loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zwickauer Handball-Frauen steigen in die Bundesliga auf

Die Handball-Frauen vom BSV Sachsen Zwickau haben den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt gemacht. Das Team von Trainer Norman Rentsch besiegte am Samstag in eigener Halle TuS Lintfort mit 32:27 (18:13). Damit können die Zwickauerinnen einen Spieltag vor dem Saisonende von Verfolger Füchse Berlin nicht mehr vom ersten Tabellenplatz der 2. Liga verdrängt werden.

Für den BSV Sachsen ist der Aufstieg der größte Erfolg der vergangenen Jahre. Seit dem Erstliga-Abstieg 1996 spielte der Verein ununterbrochen in der 2. Bundesliga. In dieser Saison lieferte sich das Rentsch-Team mit den Füchsen Berlin über weite Strecken einen engen Zweikampf um den ersten Tabellenplatz, der zum direkten Aufstieg berechtigt. Mit dem Erfolg über Lintfort feierten die Zwickauerinnen ihren 13. Sieg in Serie und liegen in der Tabelle vor dem letzten Spieltag mit 45:5 Punkten uneinholbar vorn.

In der vorentscheidenden Partie zeigten die Sächsinnen von Beginn an eine konzentrierte Leistung und lagen schon zur Pause mit fünf Toren in Führung. Im zweiten Durchgang brachte der BSV Sachsen den Vorsprung sicher ins Ziel. Beste BSV-Werferin war Rebeka Ertl mit acht Toren.

Homepage BSV Sachsen Zwickau

Homepage Frauen-Bundesliga

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH