loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Leipziger Handballer feiern zweiten Auswärtssieg

Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. / Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. / Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig haben sich kurz vor Weihnachten mit einem Auswärtssieg mit euinem Auswärtssieg Selbstvertrauen für den Jahresendspurt geholt. Am Donnerstagabend setzte sich die Mannschaft von Trainer André Haber beim Aufsteiger TuS N-Lübbecke souverän mit 28:23 (13:10) durch. Vor 832 Zuschauern avancierte Rechtsaußen Lucas Krzikalla mit acht Treffern zum besten Werfer beim Sieger. Mit nunmehr 16:18 Punkten rückte der SC DHfK auf Rang neun vor.

Vier Tage nach dem enttäuschenden Auftritt beim 25:26 gegen Schlusslicht GWD Minden präsentierten sich die Leipziger deutlich verbessert. Sie agierten variabel im Angriff und hatten in Torhüter Kristian Saeveraas einen starken Rückhalt. Mit vier Toren in Serie setzten sich die Gäste kurz vor der Pause erstmals ab und bauten den Vorsprung bis zur 42. Minute auf 20:14 aus. Danach geriet der zweite Auswärtssieg dieser Saison nicht mehr in Gefahr.

Das letzte Spiel des Jahres bestreiten die Leipziger am 28. Dezember (18.30 Uhr) in eigener Halle gegen den HC Erlangen.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten