DieSachsen.de
User

Kreuzbandriss: Saison-Aus für Nationalspielerin Lang

13.01.2017 von

Handball-Bundesligist HC Leipzig bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Nationalspielerin Saskia Lang zog sich am Mittwochabend beim 31:23-Sieg beim Tabellenletzten TV Nellingen einen Kreuzband-, Meniskus- und Außenbandriss im Knie zu. Das teilte der Verein am Donnerstag nach einer MRT-Untersuchung mit.

Für den HCL, der am Wochenende im EHF-Pokal gegen den ungarischen Club Alba Fehervar spielt, ist es der nächste personelle Rückschlag. Neben der schwangeren Karolina Kudlacz-Gloc fehlen Franziska Mietzner (Knie), Anne Hubinger (Muskelverletzung im Adduktoren-Bereich) und Shenia Minevskaja (Handbruch und Fingerluxation) dem Team von Coach Norman Rentsch. In Nellingen hatte zudem Nationaltorhüterin Katja Kramarczyk wegen eines Infekts gefehlt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sascha Klahn

Mehr zum Thema: Handball Bundesliga Frauen Leipzig Sachsen Deutschland

Laden...
Laden...
Laden...