loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kauczinski warnt Quarantäne-Clubs: «Kein fairer Wettbewerb»

Dynamos Trainer Markus Kauczinski steht vor Beginn des Spiels im Stadion. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/archivbild
Dynamos Trainer Markus Kauczinski steht vor Beginn des Spiels im Stadion. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/archivbild

Trainer und Spieler von Fußball-Drittligist Dynamo Dresden haben die von einer Corona-Quarantäne betroffenen Clubs vor einem harten Saison-Finale gewarnt. «Für uns war es in der vergangenen Saison kein fairer Wettbewerb. Das droht den Mannschaften, die jetzt in Quarantäne sind, auch», sagte Trainer Markus Kauczinski der «Sport Bild». Derzeit ist Bundesligist Hertha BSC in Quarantäne. Die Zweitligisten Kiel und Karlsruhe steigen am Mittwoch wieder ins Training ein, Sandhausens Profis stehen seit Montag wieder auf dem Platz. Dresden hatte in der vergangenen Saison nach einer 14-tägigen Quarantäne neun Spiele in 28 Tagen absolvieren müssen und war am Ende abgestiegen.

«Das wird keine faire Entscheidung, weil die sportlichen Leistungen bei drei, vier Wochen mit so vielen Spielen nicht mehr vergleichbar sind», sagte Dynamos Ex-Kapitän Marco Hartmann. Für Kauczinski ist das größte Problem die Fitness: «Wir konnten in manchen Spielen phasenweise mithalten, aber dann sind wir einfach nicht mehr hinterhergekommen. Die Abstände wurden einfach zu groß.»

3. Liga beim DFB

Website Dynamo Dresden

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH