loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Gnatic verletzt: Aue siegt im Test gegen Meuselwitz mit 5:1

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat sich für den Abstiegskampf in den noch ausstehenden sieben Partien präpariert. In einem Testspiel bezwang der Tabellenvorletzte den Regionalligisten ZFC Meuselwitz mit 5:1 (4:0). Unter Ausschluss von Zuschauern sorgten Philipp Riese (4. Minute), Jan Hochscheidt (15.), Jann George (17.) und Prince Owuso in der 31. Minute schon vor dem Seitenwechsel für klare Verhältnisse.

Im zweiten Spielabschnitt erhöhte Probespieler Abdoulie Mboob auf 5:0 (57.) für das Team von Trainer Pavel Dotchev. Benjamin Förster markierte in der 89. Minute den Ehrentreffer für die Gäste aus Thüringen.

Aue musste in der Partie einen frühen Rückschlag hinnehmen. In der 21. Minute musste Ognjen Gnatic mit einer Verletzung ausgewechselt werden. Nach Spielschluss gab es noch keine Diagnose. Aue muss am 1. April zum Auftakt des 28. Spieltages beim Tabellenletzten 1. FC Ingolstadt antreten und will mit einem Sieg die derzeitige Differenz von neun Punkten zum Relegationsplatz, den Dynamo Dresden belegt, verringern.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten