DieSachsen.de
User

Dynamos Hartmann zurück im Mannschaftstraining

27.08.2019 von

Foto: Marco Hartmann. Foto: Robert Michael/Archivbild

Dynamo Dresdens Kapitän Marco Hartmann hat am Dienstag zum ersten Mal seit mehreren Wochen wieder mit der Mannschaft trainiert. Das teilte der Fußball-Zweitligist mit. Der 31 Jahre alte Abwehrspieler absolvierte wieder erste Teile des Mannschaftstrainings und mischte bei der Doppelschicht am Dienstag bei verschiedenen Spielformen mit.

Hartmann hatte sich am 1. Juli während eines Trainingszweikampfes eine Muskelquetschung in der linken Wade zugezogen und verpasste dadurch den Großteil der Sommervorbereitung. In den kommenden Wochen soll der immer wieder verletzte Mannschaftskapitän schrittweise mehr ins Training einsteigen.

Das Team von Cheftrainer Cristian Fiel bereitet sich auf das nächste Heimspiel am Samstag gegen den FC St. Pauli vor. Dabei muss der 39-jährige Dynamo-Coach auf Tim Boss (Gesäßprellung), Kevin Ehlers (Sprunggelenksprobleme) und Justin Löwe (krank) verzichten. Alle drei legen derzeit eine Trainingspause ein.

Mit einem Sieg am Samstag ist für beide Teams der Sprung in die obere Tabellenhälfte möglich. Beide rangieren mit vier Zählern und einem negativen Torverhältnis nur knapp über den Abstiegsrängen auf Rang 14 (St. Pauli) und 15 (Dresden) der Tabelle.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Marco Hartmann. Foto: Robert Michael/Archivbild

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Deutschland Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...