loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dynamo-Torhüter Broll will Nürnbergs Siegesserie stoppen

Dynamos Torwart Kevin Broll lacht auf dem Trainingsplatz. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Dynamos Torwart Kevin Broll lacht auf dem Trainingsplatz. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Torhüter Kevin Broll will mit Dynamo Dresden die Siegesserie vom 1. FC Nürnberg in der 2. Fußball-Bundesliga stoppen. Die Franken gewannen zuletzt vier Spiele hintereinander. «Die Nürnberger haben einen richtigen Lauf, den gilt es zu brechen», erklärte der 26-jährige Broll vor dem Auswärtsspiel an diesem Sonntag (13.30 Uhr/Sky). Seine persönliche Bilanz gegen den Club ist bislang etwas mager. Dreimal trat er mit Dynamo gegen Nürnberg an, dreimal verließ er den Platz als Verlierer.

Die Elbestädter haben insgesamt eine schwache Ausbeute gegen den Club. Der letzte und einzige Sieg gelang am 29. Januar 2017 (2:1) in Nürnberg. Dynamo-Trainer Guerino Capretti hält von diesen Statistiken wenig. «Wenn man sich die Entwicklung meiner Mannschaft angeschaut hat, haben wir von Training zu Training, von Spiel zu Spiel, immer die richtigen Schritte nach vorn gemacht», sagte der 40-Jährige und betonte, sein Team sei «reif und bereit, endlich einmal drei Punkte zu holen ». Im Kampf um den Klassenerhalt muss Dynamo auf Ransford-Yeboah Königsdörffer (Muskelfaserriss) verzichten.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten