loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dresdnerinnen verlieren erstes Halbfinalspiel

Volleyballspielerinnen am Ball. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Volleyballspielerinnen am Ball. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben das erste Halbfinalspiel um die deutsche Meisterschaft verloren. Der Titelverteidiger unterlag am Samstag in der heimischen Arena vor 2800 Zuschauern dem SC Potsdam glatt mit 0:3 (21:25, 22:25, 21:25). Damit brauchen die Schützlinge von Trainer Alexander Waibl in der Serie «Best-of-three» am Dienstag im zweiten Spiel in Potsdam unbedingt einen Sieg, um das vorzeitige Saison-Aus zu verhindern. Wenn die DSC-Damen den Ausgleich in der Serie schaffen, fällt die Entscheidung in der dritten Begegnung am kommenden Samstag in Dresden.

Die Potsdamerinnen agierten von Beginn an mit hohem Druck im Aufschlag, variablem Angriffsspiel und einer starken Block- und Feldabwehr. Den DSC-Damen fehlte es an Durchschlagskraft im Angriff und sie fanden zu wenig Lösungen gegen die starke Block- und Feldabwehr des Vorrundendritten. Dazu konnten die Gastgeberinnen aufgrund einer wackligen Annahme ihr Spiel selbst nicht gut aufbauen. Sie leisteten sich mehr Fehler als der Gegner, und auch in der Abwehr schwächelte das Team.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten