loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Chemnitz verpflichtet Filipovity: Atkins nach Italien

Ein Basketball landet im Korb. / Foto: Thomas Kienzle/dpa/Symbolbild
Ein Basketball landet im Korb. / Foto: Thomas Kienzle/dpa/Symbolbild

Niners Chemnitz hat Marko Filipovity verpflichtet. Der erste Ungar in Reihen des Basketball-Bundesligisten unterschrieb einen Vertrag für ein Jahr. Das teilten die Niners am Mittwoch mit. Filipovity spielte vergangene Saison beim türkischen Erstligisten Afyon Belediyespor. Der 26 Jahre alte Flügelspieler debütierte mit 17 Jahren in der ersten ungarischen Liga und gehört seit fünf Jahren zum Kader der ungarischen Nationalmannschaft, er spielte auf Vereinsebene auch schon in Italien und Spanien.

«Filipovity strahlt von jeder Position auf dem Feld Gefahr aus, kann vom Perimeter abdrücken, den Korb attackieren und sich aus dem Dribbling auch seinen eigenen Wurf kreieren. Zudem hat er ein sehr gutes Gespür für Rebounds und ist in Fastbreaksituationen enorm schnell auf den Beinen», sagte Trainer Rodrigo Pastore.

Der Niners-Coach muss dafür in der kommenden Saison auf Darion Atkins verzichten. Der US-Amerikaner, der großen Anteil am Erreichen des Pokalhalbfinales und der Playoffs hatte, wechselt zum italienischen Eurocup-Teilnehmer Dolomiti Energia Trento.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten