loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Aue will schwarze Serie beim 1. FC Heidenheim beenden

Aues Torwart Martin Männel gestikuliert. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Aues Torwart Martin Männel gestikuliert. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue will im siebten Anlauf seine schwarze Serie beim 1. FC Heidenheim beenden. Die Sachsen konnten auswärts bei den Baden-Württembergern noch nie gewinnen. «Bei unseren Fahrten nach Heidenheim hatten wir nach der Rückkehr meist nichts oder nur sehr wenig in den Händen. Es ist an der Zeit, jetzt eine Wende herbeizuführen», sagte Kapitän Martin Männel vor dem Mittelfeld-Duell am heutigen Tag (13.00 Uhr/Sky). Die Auer wollen an die gute zweite Hälfte des Heimspiels gegen den Hamburger SV anknüpfen. Nach dem 1:3-Rückstand spielten die Sachsen nach einer Aufholjagd am Ende noch 3:3. Verzichten muss Trainer Dirk Schuster neben den langzeitverletzten Fabian Kalig, Philipp Riese und Malcolm Cacutalua auch weiterhin auf Innenverteidiger Florian Ballas (Muskelfaserriss).

Homepage Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue auf Twitter

Erzgebirge Aue auf Facebook

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH