loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Abwehrchef Gonther will mit Aue Kiel «heißen Tanz liefern»

Sören Gonther von Aue spielt den Ball. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild
Sören Gonther von Aue spielt den Ball. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue will gegen einen weiteren Aufstiegskandidaten den nächsten Schritt zum Klassenverbleib machen. «Wir haben 32 Punkte, die reichen für nichts. Wir sind heiß, gierig und wollen da weitermachen, wo wir gegen Bochum aufgehört haben», sagte Aues Abwehrchef Sören Gonther vor dem Auswärtsspiel am heutigen Samstag bei Holstein Kiel. Die Leistung beim 1:0-Sieg gegen den VfL Bochum müsse auch der Maßstab für die Partie beim Tabellenvierten sein. «Das schafft man nicht jede Woche. Aber wir bereiten uns wieder gut vor und wollen Kiel einen heißen Tanz liefern», erklärte Gonther. Steve Breitkreuz kehrt nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre zurück, auch Abwehrkollege Florian Ballas hat seinen Muskelfaserriss auskuriert und ist einsatzbereit.

Homepage Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue auf Twitter

Erzgebirge Aue auf Facebook

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH