loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

IT-Verbände legen Forderungen für mehr Digitalisierung vor

Zahlreiche Netzwerkkabel stecken in einem Büro-Serverschrank. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Zahlreiche Netzwerkkabel stecken in einem Büro-Serverschrank. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Sachsen soll Vorreiter in der Digitalisierung werden. Die Positionspapiere zur Digitalisierung Sachsens finden Sie weiter unten verlinkt.

Sachsen soll nach dem Willen sächsischer IT-Verbände Vorreiter bei der Digitalisierung werden. Ein Positionspapier mit entsprechenden Forderungen an die Politik will die Initiative «Digital Saxony» heute vorstellen. Die Corona-Pandemie habe zu einem deutlichen Digitalisierungsschub in allen Lebensbereichen geführt, hieß es im Vorfeld. Nun müsse an diese Entwicklung angeknüpft und Digitalisierungsvorhaben müssten zügig umgesetzt werden. Vertreten in der Initiative sind unter anderem der Digitalverband Bitkom, das Cluster IT Mitteldeutschland, der Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsen sowie das Branchennetzwerk Silicon Saxony. In dem Netzwerk sind rund 360 Hersteller, Zulieferer und Forschungsinstitute aus dem Bereich Mikroelektronik vertreten.

👉 Hier geht es zu diesem und anderen digitalen Positionspapieren.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

DyConcept - VR Toolkit