loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Straßenbaum der Zukunft: Himalaya Birke im Vogtland

Mit einer «Klimainsel» will die Stadt Plauen nicht heimische Baumarten testen, die besser an Hitze, Trockenheit, Stürme und Starkregen angepasst sind. «Sogenannte Klimabäume schaffen es, sich den Auswirkungen des Klimawandels anzupassen», erläuterte am Freitag Carmen Kretzschmar vom Büro Lokale Agenda der Stadt. Für den Versuch sei eine etwa 500 Quadratmeter große Freifläche an einer Hauptverkehrsstraße ausgewählt worden. Dort sollen im Herbst neun verschiedene Bäume gepflanzt werden - vom Zierapfel aus Frankreich über Ginkgo und Japanischer Zelkove bis hin zur Himalaya Birke.

Nicht nur der Wald leidet unter den Folgen des menschengemachten Klimawandels, sondern auch viele Bäume in Städten. Auch andernorts wird bereits mit Straßenbäumen der Zukunft experimentiert. Die Erkenntnisse, die aus der Klimainsel in Plauen gewonnen werden, sollen helfen, Baumarten zu eruieren, die sich als besonders geeignet für künftige Pflanzungen in der Stadt erweisen, hieß es.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH