DieSachsen.de
User

Städteranking: Leipzig unter den zehn dynamischsten Städten

21.11.2019 von

Foto: Blick auf das Musikerviertel mit der Peterskirche (M). Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild

Leipzig zählt einer Untersuchung zufolge zu den zehn dynamischsten Städten in Deutschland. Die Stadt belegt im diesjährigen Städteranking des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Rang neun von insgesamt 71 großen Kommunen. Damit verbesserte sich die Messestadt im Vergleich zum Vorjahr in puncto Dynamik um vier Plätze. Gerade die Bewegung im Arbeitsmarkt habe in Leipzig zugenommen: Im bundesweiten Vergleich landete Leipzig auf dem vierten Platz.

Auch Dresden verbesserte sich. Die Landeshauptstadt belegt den 20. Rang und stieg um neun Plätze auf. Chemnitz hingegen verschlechterte sich um vier Plätze und belegt den 59. Platz. Allerdings konnte Chemnitz bei den Zukunftsperspektiven aufholen: Die Stadt verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr um elf Ränge auf Platz 40.

Bundesweit belegen in der Untersuchung Berlin, München und Darmstadt die ersten Plätze. Berlin führt das Dynamikranking erstmals an. Im Niveauranking liegt München vorn, Darmstadt wurde als am besten gerüstet für das digitale und kreative Zeitalter befunden.

Für die jährliche Untersuchung vergleicht die Gesellschaft IW Consult des arbeitgebernahen IW die aktuelle Wirtschaftskraft, Veränderungsraten bestimmter Indikatoren (Dynamik) sowie Zukunftsperspektiven von 71 kreisfreien Städte mit mehr als 100 000 Einwohnern. Analysiert werden Faktoren wie Wirtschaftsstruktur, Arbeitsmarkt, Immobilien, Forschungsstärke und Zukunftsindustrien.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Blick auf das Musikerviertel mit der Peterskirche (M). Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kommunen Konjunktur Sachsen Berlin/Leipzig sz online

Laden...
Laden...
Laden...