DieSachsen.de

IWH: Fördergelder verzögern Angleichung von Ost und West

25.09.2020

Fehler in der Verteilung staatlicher Fördergelder sind nach Ansicht des Ökonomen Reint E. Gropp mitverantwortlich dafür, dass Ostdeutschland auch 30 Jahre nach der Einheit wirtschaftlich nicht das West-Niveau erreicht. «Mit Subventionen wollte der Staat in Ostdeutschland den S ..

Altmaier: Corona bleibt große Herausforderung

22.09.2020

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist optimistisch, dass die vorrangig mittelständisch geprägte Wirtschaft in den neuen Bundesländern gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen wird. «Corona ist derzeit eine der größten Herausforderungen», sagte Altmaier am Diensta ..

Tiefensee: Osten bei Standortentscheidungen nicht übergehen

22.09.2020

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat die Bundesregierung aufgefordert, Ostdeutschland bei wichtigen Standortentscheidungen nicht mehr zu benachteiligen. Zuletzt sei das bei der Batterieforschungsfabrik der Fall gewesen, die trotz ostdeutscher Bewerbungen ..

Laden...

Altmaier spricht beim Ostdeutschen Wirtschaftsforum

22.09.2020

Zum Abschluss des 5. Ostdeutschen Wirtschaftsforums wird heute (9.00 Uhr) im brandenburgischen Bad Saarow viel Politprominenz erwartet. Am Vormittag will zunächst Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) über die «Krise als Motor des Strukturwandels» sprechen. Nach einer ..

Exporte kämpfen sich aus dem Corona-Tief

27.08.2020

Trotz einer Erholung im Juni ist der Export noch nicht über den Berg. Im ersten Halbjahr riss die Corona-Krise tiefe Löcher in die sächsische Exportbilanz: Der Wert der Warenausfuhren brach gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 17 Prozent auf 16,7 Milliarden Euro ein, wie das Sta ..

Dulig und DGB befürworten verlängertes Kurzarbeitergeld

26.08.2020

Die Verlängerung des Kurzarbeitergeldes in der Corona-Krise hilft nach Einschätzung von Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig der einheimischen Wirtschaft. Der von der Bundesregierung im Koalitionsausschuss beschlossene Schritt schaffe Sicherheit für die Beschäftigten, sag ..

Linke-Politikerin fordert Korrekturen am Kurzarbeitergeld

25.08.2020

Die sächsische Linke-Politikerin Sabine Zimmermann hat Korrekturen am Kurzarbeitergeld angemahnt. Zum einen reiche es für die meisten Beschäftigten nicht aus, sagte sie am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Dresden. «Das wird immer deutlicher. Die Linke fordert ein Kurza ..

Jeder vierter Antrag auf E-Auto-Kaufprämie nicht genehmigt

14.08.2020

In Sachsen sind bisher etwa drei Viertel der Anträge auf die Kaufprämie für Autos mit Elektro-Antrieb genehmigt worden. Von insgesamt 6222 Anträgen bis Ende Juli seien 4634 bewilligt worden, teilte das Bundeswirtschaftsministerium auf Anfrage der FDP im Bundestag mit. Dies ent ..

Immer mehr Ingenieurbüros von Corona-Krise betroffen

06.08.2020

Immer mehr Ingenieurbüros in Sachsen sind mit einer zeitlichen Verzögerung von der Corona-Pandemie betroffen. Darauf machte die Ingenieurkammer am Donnerstag nach Auswertung einer Umfrage aufmerksam. Demnach gaben 61 Prozent der befragten Mitglieder der Ingenieurkammer im Frei ..

Ostdeutsche SPD-Abgeordnete begrüßen EU-Sonderhilfen

21.07.2020

Die Gruppe der ostdeutschen SPD-Bundestagsabgeordneten hat die geplante Bereitstellung zusätzlicher EU-Mittel für Regionen in Ostdeutschland begrüßt. Mit der beim EU-Gipfel in Brüssel vereinbarten Aufstockung des Strukturfonds könnten die Wettbewerbsfähigkeit, das Wachstum und ..

Kretschmer zu EU-Gipfel: Wichtige Weichenstellungen

21.07.2020

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer sieht in dem beim EU-Gipfel erzielten Kompromiss wichtige Weichenstellungen für Sachsens Zukunft. Die Bundesregierung habe sich erfolgreich für die Belange der ostdeutschen Länder eingesetzt, sagte der CDU-Politiker am Dienstag in ..

Corona-Krise belastet ostdeutschen Maschinenbau

15.07.2020

Die Corona-Pandemie hat den ostdeutschen Maschinenbauern in den vergangenen Monaten zu schaffen gemacht. Schuld daran seien Umsatzeinbußen und fehlende Aufträge, wie der Verband Deutscher Maschinenbauer (VDMA) Ost, am Mittwoch in Leipzig mitteilte. So bewerteten zwei von drei ..

Ifo-Institut: Corona-Rezession trifft ostdeutsche Wirtschaft

09.07.2020

Die Corona-Krise hat nach Einschätzung des Dresdner Ifo-Instituts im ersten Halbjahr zu einem massiven Konjunktureinbruch in Ostdeutschland geführt. Demnach sinkt das Bruttoinlandsprodukt im Osten laut Prognose in diesem Jahr um 5,9 Prozent, sagte der Ökonom und stellvertreten ..

Ifo Institut Dresden stellt Ost-Konjunkturprognose vor

09.07.2020

Wie hat die Corona-Krise die Unternehmen in Ostdeutschland getroffen - und wie sind die Erwartungen für die nächsten Monate? Diese Frage will das Dresdner Ifo Institut heute bei der Vorstellung der aktuellen Konjunkturprognose für die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenbur ..

Institut: Anzeichen für Erholung der ostdeutschen Wirtschaft

30.06.2020

Nach dem drastischen Einbruch im Frühjahr sehen die Ökonomen vom Ifo-Institut im Juni Anzeichen für eine Erholung der ostdeutschen Wirtschaft. Sowohl die Lageeinschätzung als auch die Geschäftserwartungen für die nächsten Monate seien wieder nach oben gegangen, teilte das Inst ..

MDR-Umfrage: Mehrwertsteuersenkung ist kein Kaufanreiz

23.06.2020

Die Senkung der Mehrwertsteuer ist für viele Menschen laut einer Umfrage des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) kein Kaufanreiz. 95 Prozent der Befragten wollen nicht verstärkt einkaufen, wie der Sender unter Verweis auf seine Online-Befragung am Dienstag mitteilte. Nur 2 Prozent ..

Kaum Auswirkungen wegen Corona in Baugewerbe im April

22.06.2020

Die Corona-Pandemie hat sich im April nur geringfügig im sächsischen Bauhauptgewerbe - Hoch- und Tiefbau sowie Baustellenvorbereitung - ausgewirkt. Der Gesamtumsatz lag mit 466 Millionen Euro um 2,6 Prozent unter dem des Vorjahres, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am M ..

DGB: Kultur- und Tourismusgutscheine für Konjunkturpaket

16.06.2020

Der DGB Sachsen schlägt für das geplante landeseigene Konjunkturpaket zur Bewältigung der Corona-Folgen Kultur- und Tourismusgutscheine vor. Damit solle die Binnennachfrage in Sachsen gestärkt werden, teilte die Gewerkschaft am Dienstag mit. Die Gutscheine sind ein Punkt in ei ..

Sächsischer Handwerkstag begrüßt Mehrwertsteuer-Senkung

12.06.2020

Die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer hat der Sächsische Handwerkstag begrüßt, allerdings mit Einschränkungen. «Aus Unternehmersicht profitieren sollten von diesem Schritt jedoch durchaus auch Kleinst- und Kleinunternehmer, ..

Kretschmer: Verlängerung der Mehrwertsteuersenkung zu teuer

05.06.2020

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat mit Blick auf das milliardenschwere Konjunkturpaket der großen Koalition davor gewarnt, die Kosten weiter steigen zu lassen. Das Paket sei notwendig gewesen, auch in großem Umfang - es gelte aber, Maß zu halten. «Jetzt mü ..

Ifo-Ökonom Ragnitz skeptisch bei Prämie für E-Autos

04.06.2020

Ifo-Ökonom Joachim Ragnitz sieht in der zeitweisen Absenkung der Mehrwertsteuer ein geeignetes Mittel, um einen «drohenden Nachfrage-Schock» in der Corona-Krise abzuwenden. «Von der Maßnahme waren wir alle überrascht», sagte Ragnitz am Donnerstag in Dresden mit Blick auf das K ..

Dulig zu Konjunkturpaket: «starkes Signal des Aufbruchs»

04.06.2020

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig hat das 130 Milliarden schwere Konjunkturpaket der Bundesregierung als «starkes Signal der Solidarität und des Aufbruchs» bezeichnet. Länder, Kommunen, Wirtschaft und Familien würden weiter entlastet, so der SPD-Politiker am Donnerstag ..

Handwerk begrüßt milliardenschweres Konjunkturpaket

04.06.2020

Sachsens Handwerk hat das milliardenschwere Konjunkturpaket der Bundesregierung begrüßt. Viele Maßnahmen sorgten dafür, dass bislang gesunde Unternehmen aus Handwerk und Mittelstand in der Corona-Krise nicht unverschuldet in eine Schieflage gerieten, sagte der Präsident des Sä ..

Laden...