loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Noch drei Kandidaten bei Landratswahl in Görlitz

Ein Schild "Wahlraum" weist den Weg. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Ein Schild "Wahlraum" weist den Weg. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Drei Kandidaten bewerben sich weiter um die Spitzenposition im Landratsamt Görlitz. Stephan Meyer (CDU), der AfD-Landtagsabgeordnete Sebastian Wippel und der Einzelkandidat Sylvio Arndt treten am 3. Juli beim zweiten Wahlgang wieder an, wie die Behörde am Freitag mitteilte. Die FDP habe die Bewerbung von Kristin Schütz zurückgenommen. Zum Landrat gewählt ist dann im zweiten Wahlgang, wer die meisten Stimmen erhält.

Die AfD hatte am 12. Juni im Kreis Görlitz mit 35,5 Prozent ihr bestes Ergebnis bei den Landratswahlen im Freistaat erhalten. Damit landete ihr Kandidat Wippel dennoch nur hinter CDU-Kandidat Meyer, der mit 46,3 Prozent die absolute Mehrheit verfehlte. Arndt holte 10,1 Prozent.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten