DieSachsen.de
User

Konzertpodium des Leipziger Gewandhauses wird erneuert

09.06.2020 von

Foto: Das Gewandhaus und der Mendebrunnen sind am Abend festlich erleuchtet. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Bühne des Leipziger Gewandhauses wird bis zum Herbst erneuert. Zudem wird die Beleuchtung, die seit der Eröffnung des Hauses 1981 in Gebrauch war, auf LED umgestellt. Dadurch könnten rund 25 000 Euro Energiekosten pro Jahr gespart werden, teilte das Gewandhaus mit.

Die Erneuerung des Konzertbühne umfasst den Einbau von Hubpodien im vorderen Teil. Der Bühnenumbau sei die größte bauliche Maßnahme seit Errichtung des Konzerthauses. Er kostet rund 5,3 Millionen Euro, die von der Stadt und dem Gewandhaus getragen werden. Dazu kommen rund 850 000 Euro für die Umstellung der Bühnenbeleuchtung auf LED-Technik.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Gewandhaus und der Mendebrunnen sind am Abend festlich erleuchtet. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kommunen Musik Sachsen Leipzig sz online

Laden...
Laden...
Laden...