loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kommunen fordern mehr Unterstützung gegen Schrottimmobilien

Verfallen wirkt das Wohnhaus Ludwigstraße 71 (r) im Osten von Leipzig. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild/Archiv
Verfallen wirkt das Wohnhaus Ludwigstraße 71 (r) im Osten von Leipzig. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild/Archiv

Sachsens Städte und Gemeinden haben vom Land mehr Unterstützung im Kampf gegen verfallene Gebäude mit oft ungeklärten Besitzverhältnissen gefordert. Bei sogenannten Schrottimmobilien scheitere es meist nicht am Willen der Kommunen, diese zu beseitigen, sagte der Geschäftsführer des Sächsischen Städte- und Gemeindetags, Mischa Woitscheck, der Deutschen Presse-Agentur. Gründe seien eher begrenztes Personal und wenig finanzieller Spielraum. Dabei könnten einige Landesprogramme des Freistaates den Städten und Gemeinden tatsächlich weiterhelfen.

«Leider sind diese Programme seit Jahren deutlich unterfinanziert», monierte Woitscheck. «Wir würden uns hier ein stärkeres finanzielles Engagement des Freistaates Sachsen wünschen.» Im Entwurf des nächsten Doppelhaushalts für 2021/2022 seien wiederum nur drei beziehungsweise fünf Millionen Euro für entsprechende Landesprogramme als Hilfe vorgesehen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH