DieSachsen.de

Preise für Bauland in Sachsen um 30 Prozent gestiegen

23.09.2019

Bauland ist in Sachsen erheblich teurer geworden. Wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mitteilte, sind die Quadratmeterpreise im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr im Durchschnitt um 30 Prozent gestiegen. Käufer mussten im Schnitt 71 Euro pro Quadratmeter hinlege ..

Viele Anträge auf Baukindergeld: Kritik an fehlendem Neubau

11.08.2019

Das Baukindergeld wird nach Angaben der KfW-Bank gut angenommen. Auch in Ostdeutschland gibt es zahlreiche Anträge. Sachsen führt die Liste mit 5153 Anträgen an. Gefolgt von Brandenburg (4431), Sachsen-Anhalt (3398) und Thüringen (2998). In Berlin wurde 1671 Mal Baukindergeld ..

Sachsen: Bundesimmobilien vor allem an privat verkauft

09.08.2019

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) hat im ersten Halbjahr 2019 knapp 77 Prozent ihrer verkauften Liegenschaften in Sachsen an private Träger veräußert. Das geht aus einer Auskunft des Bundesfinanzministeriums an die Linken-Bundestagsabgeordnete Caren Lay hervor, d ..

Laden...

TAG Immobilien verdient dank anziehender Mieten mehr

08.08.2019

Bei TAG Immobilien laufen die Geschäfte dank weiter steigender Mieten aufgrund der Wohnungsnot in Ballungszentren weiter rund. Der Gewinn aus Vermietungen stieg im ersten Halbjahr auf knapp 128 Millionen Euro. Das waren rund vier Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie die im MDa ..

Mietschulden häufiger in Ostdeutschland als im Westen

03.06.2019

Mietschulden sind in Ostdeutschland deutlich weiter verbreitet als im Westen. Wegen Rückständen für die Wohnung suchte 2018 fast jeder Dritte (31 Prozent) im Osten Hilfe bei einer Schuldnerberatung. In den alten Bundesländern kam nur knapp jede fünfte (18 Prozent) überschuldet ..

Medien: Einnahmen aus Grunderwerbssteuer gestiegen

11.03.2019

Die Finanzämter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben einem Medienbericht zufolge im vergangenen Jahr zusammen rund 724 Millionen Euro aus der Grunderwerbssteuer eingenommen. Das sind etwa 10 Prozent mehr als 2017, wie das MDR-Magazin «Umschau» (12. März) berichtet. D ..

CDU warnt bei Grundsteuerreform vor «Bürokratiemonster»

01.02.2019

Die sächsische CDU verlangt neue Vorschläge zur Reform der Grundsteuer. «Sachsen kann beiden bisher vorgelegten Modellen nicht zustimmen», erklärte CDU-Fraktionschef Christian Hartmann am Freitag in Dresden. Das von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) vorgeschlagene wertabh ..

Stadt Leipzig lehnt Kauf des «Black Triangle» ab

21.01.2019

Die Stadt Leipzig lehnt einen Kauf des bis vorige Woche besetzten Bahngeländes «Black Triangle» ab. Das Areal sei erheblich mit Schadstoffen belastet und es gebe hohe Anforderungen des Denkmalschutzes, teilte die Stadt am Montag mit. Ein Grundstückskauf beinhaltete daher hohe ..

Hunderte demonstrieren nach Räumung von besetztem Haus

16.01.2019

Nach der Räumung eines besetzten Hauses im Leipziger Stadtteil Connewitz haben dort mehrere Hundert Menschen demonstriert. Dabei kam es nach Angaben eines Polizeisprechers am Mittwochabend zu Flaschenwürfen. Auch mit Pyrotechnik und Gegenständen von einer Baustelle sei auf Bea ..

Auto aus Bahn-Fuhrpark in Leipzig angezündet

16.01.2019

Ein Auto aus dem Fuhrpark der Deutschen Bahn ist in der Nacht zum Mittwoch in Leipzig abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus - und vermutet einen Zusammenhang zur Räumung eines besetzten Bahngeländes am Vortag. Hinweise zu den Tätern gibt es jedoch noch nicht. Das ..

BGH stärkt Staat als Erben von Menschen ohne Angehörige

14.12.2018

Wenn der Staat das Erbe eines Gestorbenen ohne Angehörige antritt, muss er für Hausgeldschulden einer Wohnung in der Regel nur mit der Erbmasse haften. Das entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe am Freitag in einem Fall aus Sachsen. Das gelte, solange der Staat den Nachl ..

Haftung aus Steuergeld? BGH urteilt im Dezember

28.09.2018

Stirbt jemand ohne Angehörige oder schlagen diese das Erbe aus, fällt es samt Schulden an den Staat. Am Beispiel Sachsens klärt der Bundesgerichtshof (BGH) seit Freitag, ob das jeweilige Bundesland schuldig gebliebenes Wohngeld aus dem eigenen Haushalt nachzahlen muss - also m ..

Immobilienbranche erwartet Preisanstiege in «B-Städten»

18.09.2018

Die Immobilienbranche erwartet für die kommenden Jahre kräftige Preisanstiege in sogenannten B-Städten wie Leipzig, Nürnberg, Wiesbaden, Münster und Hannover. Das hat eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage unter knapp 1400 Teilnehmern der bevorstehenden Immobilienmesse Expo ..

BGH: Landkäufer dürfen Geld für Windräder behalten

14.09.2018

Landkäufer in Ostdeutschland sind für Windkraftanlagen auf ihren Flächen jahrelang zu Unrecht zur Kasse gebeten worden. Eine entsprechende Regelung in ihren Kaufverträgen ist unwirksam, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Freitag entschied. Betroffene Landbesitzer ..

BGH: Konditionen für Landkäufer unter der Lupe

14.09.2018

Die Regeln für die Privatisierung von Äckern, Wiesen und Wäldern in Ostdeutschland stehen heute in Karlsruhe auf dem Prüfstand. Ein Landwirt aus Mecklenburg-Vorpommern streitet vor dem Bundesgerichtshof (BGH) gegen die Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH. Die BVVG verkauft ..

Prora-Investor meldet Insolvenz an

07.08.2018

Der Inhaber von Block 1 des riesigen Proraer Gebäudekomplexes bei Binz auf der Insel Rügen hat Insolvenz angemeldet. Der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens der Wohnen in Prora Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG wurde durch das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg bekann ..

Vermögensverluste in NS-Zeit: Rund 5000 Fälle unerledigt

07.08.2018

Die Aufarbeitung von Vermögensverlusten von Verfolgten in der NS-Zeit ist in Ostdeutschland noch nicht abgeschlossen. Auf etwa 5000 Vermögenswerte gebe es noch Ansprüche, über die noch nicht abschließend entschieden worden ist, teilte das Bundesamt für zentrale Dienste und off ..

Weinberg, Bahngebäude und Mühlen kommen unter den Hammer

30.07.2018

Wer schon immer einen Weinberg besitzen wollte, könnte bald zum Zuge kommen. Das Highlight der Herbstauktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG ist ein gut 18 680 Quadratmeter großes Areal nahe der Saale, auf dem ein Weinberghäuschen steht, wie das Unternehmen am Montag m ..

Trend zur Rückkehr in den Osten verfestigt sich

23.07.2018

Der Trend der Rückkehr von Ostdeutschen in ihre einstigen Wohnorte hat sich in den vergangenen Jahren aus Expertensicht verfestigt. Das Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig geht von einer Zunahme in den vergangenen Jahren aus. Als einen Grund nannte der Wissenschaftler ..

Experten sehen wachsende Kluft auf Immobilienmarkt

14.06.2018

Steigende Mieten und Wohnungsnot in Städten, Stagnation und Leerstand auf dem Land: Für Mieter, Käufer und Immobilienbesitzer klafft das Angebot in Deutschland laut Studien immer stärker auseinander. «Sie haben Märkte, die haben seit 2010 Preissteigerungen von 80 und 90 Prozen ..

Wassertürme, Bahngebäude und Rösterei werden versteigert

28.05.2018

Ehemalige Bahngebäude, drei Wassertürme und ein denkmalgeschütztes Herrenhaus bekommen bald neue Besitzer. Bei der Frühjahrsauktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG kommen in Leipzig und Dresden am Anfang Juni 110 Immobilien aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unt ..

Mieterbund: Vermieter modernisieren zu Lasten der Mieter

15.05.2018

Große Vermieter in Deutschland verdienen sich mit Modernisierungsumlagen aus Sicht des Deutschen Mieterbunds eine goldene Nase. Für viele Mieter seien die Mieterhöhungen nicht tragbar, sie würden aus ihren Wohnungen verdrängt oder abhängig von Sozialleistungen, kritisierte der ..

Ex-Minister Krause hat illegal bewohntes Haus geräumt

30.04.2018

Der ehemalige Bundesverkehrsminister Günther Krause hat das illegal bewohnte Haus an der Mecklenburgischen Seenplatte jetzt doch geräumt. Krauses Anwalt Peter-Michael Diestel übergab am Montag vor dem Grundstück in Knüppeldamm, einem Ortsteil von Fincken, die Schlüssel an den ..

Laden...