loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dresdner Ordnungsamt verstärkt Corona-Kontrollen

Ein Fahrzeug des Ordnungsamts steht bei einer Kontrolle auf der Straße. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
Ein Fahrzeug des Ordnungsamts steht bei einer Kontrolle auf der Straße. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Das Ordnungsamt Dresden will mit Wochenbeginn die Einhaltung der Corona-Regeln vermehrt kontrollieren. Wie die Verwaltung am Freitag mitteilte, sind dann bis zu zehn Kontrollteams im Einsatz, um Quarantänevorgaben zu überprüfen. Seit 8. November habe man bei rund 1000 Kontrollen in diesem Bereich keine Verstöße feststellen können, hieß es.

Ein weiterer Schwerpunkt seien Kontrollen in der Gastronomie und im Einzelhandel, wo in Sachsen die 2G-Regel (genesen oder geimpft) gilt. Ferner wolle man ein besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der FFP2-Maskenpflicht und die 3G-Regelung im öffentlichen Nahverkehr legen.

Nach Angaben der Stadt wurden seit Beginn der verschärften Corona-Regeln in dieser Woche bei Kontrollen bisher 207 Verstöße angezeigt. 66 Anzeigen betrafen Verstöße in Bussen und Bahnen, in 20 Fällen davon habe man fehlende 3G-Nachweise geahndet. In gastronomischen Einrichtungen seien 96 Verstöße angezeigt worden - vor allem in Bezug auf die Hygienekonzepte und die Erfassung von Kontaktdaten.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH