DieSachsen.de

Sächsische Projekte bei Energiewende-Wettbewerb erfolgreich

18.07.2019

Drei Projekte mit sächsischer Beteiligung zählen zu den Siegern des bundesweiten Wettbewerbs «Reallabore der Energiewende». Ausgewählt wurde unter anderem das Dresdner Konzept «CityImpuls DD», wie das Sächsische Wirtschaftsministerium in Dresden am Donnerstag mitteilte. Laut B ..

Chemnitzer Wissenschaftler erforschen Brennstoffzelle

17.07.2019

Die Technische Universität Chemnitz treibt ihre Forschung in Sachen Brennstoffzelle voran: Heute weiht die Hochschule ein neues Labor ein, um mehr darüber zu erfahren, wie Autos zukünftig mit Wasserstoff angetrieben werden können. «Die Brennstoffzelle ist der nächste konsequen ..

Teilchenbeschleuniger im Felsenkeller in Betrieb genommen

04.07.2019

Die TU Dresden und das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) können mit ihrem neuen Labor mit Teilchenbeschleuniger in einem Felsenkeller arbeiten. Es sei ein «entscheidendes Instrument, um die Entstehung der Elemente im Universum zu verstehen und bessere Vorhersagen für ..

Laden...

Tiefensee zu Batteriefabrik: «Erneut geht Osten leer aus»

30.06.2019

Thüringens Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat die Entscheidung der Bundesregierung kritisiert, die «Forschungsfertigung Batteriezelle» im nordrhein-westfälischen Münster anzusiedeln. «Eine Standortpolitik, die auch die Interessen der ostdeutschen Länder im Blic ..

Deutsch-Koreanisches Technologiezentrum eröffnet in Dresden

26.06.2019

Dresden und die südkoreanische Stadt Changwon verstärken ihre wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit. Am Mittwoch hat Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert gemeinsam mit Changwons Oberbürgermeister Huh Sung-moo das Deutsch-Koreanische Technologiezentrum (DKTZ) ..

TU Chemnitz entwickelt mit Firmen autonomes Transportsystem

14.06.2019

Die TU Chemnitz hat gemeinsam mit drei Firmen aus Chemnitz, Magdeburg und Waldkirch in Baden-Württemberg ein fahrerloses Transportsystem für Logistikunternehmen entwickelt. Zum Abschluss des dreijährigen Forschungsprojektes wurde der selbstfahrende Wagen am Freitag nach einem ..

245 000 Euro Förderung für Forschungsbibliothek Gotha

13.06.2019

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert mit 245 000 Euro ein Projekt der Forschungsbibliothek Gotha der Uni Erfurt. Konkret geht es um die Erschließung des Briefverkehrs und anderer Dokumente des Gelehrten und Staatsmannes Veit Ludwig von Seckendorff (1626-1692), wie ..

Innovationszentrum in Freiberg für Plastikmüll-Recycling

11.06.2019

Die TU Bergakademie Freiberg und das Fraunhofer-Institut arbeiten künftig bei der Erforschung von neuen Technologien beim Recycling von Plastikmüll zusammen. In Freiberg entsteht dafür eine neue Außenstelle des Fraunhofer-Instituts. Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria S ..

Betonkanuten aus Leipzig hoffen auf Sieg in den Niederlanden

24.05.2019

Die Betonkanuten der Leipziger Hochschule HTWK hoffen am Wochenende beim holländischen Betonkanurennen auf einen Podiumsplatz. Das 20 Mitglieder starke Studententeam fahre mit seinen selbstkonstruierten Booten aus Beton nach s'Hertogenbosch in den Niederlanden, berichtete Vize ..

Hochschulen werben 67,7 Millionen Euro Forschungsgelder ein

23.05.2019

Sächsische Hochschulen und Institute haben gemeinsam mit Partnern außerhalb des Landes bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) 67,7 Millionen Euro eingeworben. Dabei geht es um ein Graduiertenkolleg und fünf Sonderforschungsbereiche. Wissenschaftsministerin Eva-Maria St ..

Wissenschaftler zweifeln an Szenario von Anti-EU-Parlament

22.05.2019

Das Mercator Forum Migration und Demokratie (MIDEM) an der TU Dresden geht von deutlichen Gewinnen rechtspopulistischer Parteien bei der Europawahl am Sonntag aus. Das vielbefürchtete Szenario eines von anti-europäischen Parteien dominierten EU-Parlaments wird nach Einschätzun ..

Tagung zu Architektur für Menschen mit Demenz in Dresden

06.05.2019

Menschen mit Demenz sind häufig auch außerhalb ihrer eigenen vier Wände auf Orientierungshilfen angewiesen. Konzepte für architektonische Lösungen sollen am Dienstag auf einer Tagung in Dresden präsentiert werden. Dabei gehe es unter anderem darum, wie Räumlichkeiten und Abläu ..

Europäische Wolfs-Fachleute diskutieren in Sachsen-Anhalt

25.04.2019

Wolfs-Fachleute aus mehreren europäischen Ländern kommen ab heute zu einer Tagung in Sachsen-Anhalt zusammen. Es gehe darum, Gegner und Befürworter der Ausbreitung des Wolfs zusammenzubringen, sagte der Vorsitzende der Gesellschaft für Wildtier- und Jagdforschung, Michael Stub ..

Forschungsprojekt zu DDR- und Wendeerfahrungen Ostdeutscher

23.04.2019

Fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung gehen Wissenschaftler dem Blick von Ostdeutschen auf die DDR und die wende- und einheitsbedingten Umbrüche nach. In einem vierjährigen Forschungsprojekt sollen unter anderem Familien zu ihren persönlichen Erfahrungen befragt werden. Auß ..

Wissenschaftspreis geht an Chemikerin und Umweltforscher

12.04.2019

Der Leipziger Wissenschaftspreis ist am Freitag gleich zwei Forschern verliehen worden. Wie die Universität Leipzig, die Stadt Leipzig und die Sächsische Akademie der Wissenschaften am Freitag mitteilten, bekamen Evamarie Hey-Hawkins sowie Frank-Dieter Kopinke die mit 10 000 E ..

Zentrum für Luft- und Raumfahrt: Aufbau von neuem Institut

02.04.2019

Der Aufbau eines neuen Instituts des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in der Lausitz soll im Sommer starten. Die Pläne für das länderübergreifende Institut für CO2-arme Industrieprozesse an den Standorten Cottbus und Görlitz/Zittau hat das brandenburgische Kabi ..

Zehn Projekte hoffen auf Millionen-Förderung vom Bund

20.03.2019

Der Forschungscampus für automatisiertes und digitalisiertes Zugfahren in Annaberg-Buchholz sowie weitere neun Projekte in Sachsen oder mit sächsischer Beteiligung können auf eine Millionen-Förderung vom Bund hoffen. Wie das Bundesministerium für Bildung und Forschung am Mittw ..

Pro und Kontra Wolf: Internationales Symposium

15.03.2019

Der Wolf steht im April im Mittelpunkt eines Internationalen Symposiums in Halberstadt. Wissenschaftler, Jäger und Förster aus dem In- und Ausland wollen sich vom 25. bis zum 28. April unter dem Titel «Der Wolf in Europa - Utopie und Wirklichkeit» austauschen, wie die ausricht ..

Neue Erkenntnisse zu Ursachen der Lese-Rechtschreibschwäche

26.02.2019

Forscher der Technischen Universität (TU) Dresden haben neue Erkenntnisse über die Ursachen der Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) erlangt. Bisher nahm man an, dass der Grund in einer gestörten Verarbeitung von gesprochener Sprache liegt und dafür unzureichend funktionierende Str ..

TU Chemnitz bekommt Wasserstofftank für Forschung

26.02.2019

Die Technische Universität Chemnitz bekommt für ihre Brennstoffzellen-Forschung einen Wasserstofftank. Der 18 Meter hohe und 3,5 Meter breite Behälter wird vom Konzern Continental zur Verfügung gestellt und soll am Mittwoch mit einem Schwerlasttransport in Chemnitz eintreffen, ..

Digitaler Mittelstand: Unternehmen nutzen Kompetenzzentrum

08.02.2019

Sachsens Mittelstand rüstet sich für die digitale Zukunft: Rund 1000 Unternehmen hat das «Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum» Chemnitz seit dessen Start vor drei Jahren begleitet. «Viele Unternehmen haben erkannt, dass sie etwas tun müssen», sagte Sprecherin Romy Uhlig der Deuts ..

Innovationen aus Sachsen sollen Krankenhauskeime stoppen

06.02.2019

Zwei Innovationen aus Sachsen sollen helfen, gefährliche multiresistente Erreger (MRSA) zu stoppen. Ein Hightech-Gewebe will die Keime mithilfe von Silber-Ionen abtöten. «Nach einer Laborstudie im vergangenen Jahr testen wir das Material nun in der Praxis», sagte Jörg Brändl. ..

Vorländer in Fachkommission für Integration berufen

30.01.2019

Der Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer ist von der Bundesregierung in eine Fachkommission zum Thema Integration berufen worden. Ihr Ziel bestehe darin, Rahmenbedingungen für eine bessere Integration von Menschen mit ausländischen Wurzeln zu beschreiben und Standard ..

Laden...