DieSachsen.de

Fast 20 000 BMW-Mitarbeiter in Kurzarbeit

31.03.2020

BMW hat für März knapp 20 000 Mitarbeiter für Kurzarbeit bei der Agentur für Arbeit angemeldet. Die meisten von ihnen seien in den Werken Dingolfing, München, Regensburg und Leipzig beschäftigt, teilte eine Sprecherin am Dienstag auf Nachfrage mit. Der Autobauer hatte die Prod ..

Die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge wird in Deutschland kaum nachgefragt

14.05.2018

Im April 2018 sind nur 2.863 Anträge für den Umweltbonus eingegangen, dies sind so wenige wie seit Juni 2017 nicht mehr. Zum 30. April 2018 sind bei beim zuständigen Amt insgesamt 60.412 Anträge auf den Umweltbonus eingegangen, 35.053 waren hierfür für Elektroautos, 25.342 fü ..

BMW baut zukünftig Elektroautos in China

25.04.2018

Der erste vollelektrische BMW, der kleine i3, läuft seit 2013 in Leipzig vom Band - das zweite Modell, der vollelektrische SUV-Geländewagen iX3, soll ab 2020 in China gebaut werden. Bei der Vorstellung des Konzeptfahrzeugs auf der Automesse in Peking teilte BMW am Mittwoch mit ..

Laden...

Leipzig in Sachen Mobilität ganz weit vorn

16.10.2017

Die Sachsenmetropole Leipzig nimmt Fahrt auf! Fast 700.000 Einwohner zählt bereits die Stadt, Tendenz steigend. Zusätzlich strömen täglich viele tausend Pendler in das Stadtgebiet, Studenten und ein aufsteigendes Startup Zentrum machen Leipzig zu einer modernen pulsierenden Gr ..

Fehlendes Bauteil stoppt Produktion in mehreren BMW-Werken

28.05.2017

Wegen eines fehlenden Bauteils muss die Produktion in mehreren Werken des Automobilherstellers BMW teilweise gestoppt werden. Betroffen seien neben dem wichtigen Werk Leipzig auch Teile der Produktion am südafrikanischen Standort Rosslyn und im chinesischen Werk Shenyang, beri ..

Bericht: BMW könnte Elektro-Mini in Deutschland bauen

27.02.2017

Der BMW-Konzern hat über den Standort für den Bau des elektrisch angetriebenen Minis noch nicht entschieden. Nach einem Bericht des «Handelsblatts» (Montag) prüft das Unternehmen wegen des Brexits aber, ob der für 2019 geplante E-Mini statt in England in Leipzig, Regensburg od ..

Tillich lobt E-Auto-Joint-Venture als Erfolg für Sachsen

01.01.2017

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat den angekündigten Aufbau eines Schnellladestationennetzes für E-Autos als Durchbruch und großen Erfolg für Sachsen begrüßt. «Es ist genau das richtige Signal unserer Automobilhersteller, um Elektrofahrzeuge massentauglich ..

Laden...