DieSachsen.de

Arbeitsagentur im Mai: Arbeitsmarkt in der Krisenzeit

03.06.2020

Wie sich der Arbeitsmarkt in Sachsen im Mai unter den Corona-Bedingungen entwickelt hat, darüber informiert die Landesarbeitsagentur an diesem Mittwoch (10.00 Uhr). Zuletzt war die Arbeitslosenquote durch die Krise im April in Sachsen auf 6,1 Prozent und damit auf den höchsten ..

Stadt Dresden schickt 600 Beschäftigte in Kurzarbeit

28.05.2020

Die Stadt Dresden hat 600 ihrer Beschäftigten in Kurzarbeit geschickt. Man werde die in den Tarifverträgen vereinbarten Aufstockungsbeträge zahlen, so dass sich die Entgelteinbußen der Beschäftigten auf ein Mindestmaß reduzieren, teilte die Verwaltung am Donnerstag mit. Die Ku ..

Stadt Leipzig plant Kurzarbeit in Kulturbetrieben

19.05.2020

Die Stadt Leipzig plant in vier Kulturbetrieben Kurzarbeit. Die Regelung soll von 1. Juni bis 15. Juli gelten und beträfe Oper, Gewandhaus, Schauspiel Leipzig sowie Theater der Jungen Welt, sagte Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke (Linke) am Dienstag auf Anfrage der Deutsche ..

Laden...

Bulle reißt sich los und verletzt eine Frau schwer

14.05.2020

Im Landkreis Mittelsachsen ist eine 36 Jahre alte Frau von einem Bullen schwer verletzt worden. Das Tier habe sich am Mittwoch beim Einfangen in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Weißenborn losgerissen und die 36-Jährige attackiert, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Si ..

Tschechien öffnet zusätzliche Grenzübergänge für Pendler

11.05.2020

Tschechien hat weitere Grenzübergänge für Berufspendler geöffnet, die in Sachsen arbeiten. Seit Montag gibt es zusätzliche Passier- und Kontrollstellen zwischen Kraslice und Klingenthal, Hrensko und Schmilka sowie Dolni Poustevna und Sebnitz, wie aus Informationen des Innenmin ..

Auch Grenzpendler erhalten jetzt Kurzarbeitergeld

07.05.2020

Pendler aus Polen und Tschechien erhalten wegen der Corona-Krise jetzt Kurzarbeitergeld. Damit sei eine Gerechtigkeitslücke geschlossen, teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag in Dresden mit. Das Bundesarbeitsministerium habe eine Regelungslücke beim Kurzarbeitergeld ..

Kirche darf bei Genehmigung von Sonntagsarbeit mitreden

06.05.2020

Die evangelische Kirche in Sachsen muss bei der Bewilligung von Sonntagsarbeit in Callcentern einbezogen werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Mittwoch entschieden (BVerwG 8 C 5.19). Es wies die Revision des Freistaates gegen ein vorheriges Urteil des Ober ..

Kirchenbeteiligung bei Sonntagsarbeit: Entscheidung erwartet

06.05.2020

Darf die evangelische Kirche in Sachsen bei der Genehmigung von Sonntagsarbeit in Callcentern ein Wörtchen mitreden oder nicht? Über diese Frage entscheidet heute das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Die Kirche hatte auf eine Beteiligung in den Verfahren zur Erteilung von ..

Landesverband der Freien Berufe fordert Corona-Hilfen

04.05.2020

Der Landesverband der Freien Berufe (LFB) Sachsen fordert nachhaltige Hilfen für Freiberufler. «Dringend notwendig sind mittelfristige Unterstützungsmaßnahmen für die mittelständisch geprägten, häufig auch Familienunternehmen, insbesondere aber auch für die vielen Soloselbstän ..

Arbeitsschutz-Kontrollen in Sachsen leicht gestiegen

04.05.2020

Die Zahl der Arbeitsschutz-Kontrollen ist in Sachsen von 2017 auf 2018 leicht gestiegen. Damit hebt sich der Freistaat vom Bundestrend ab, in den meisten Bundesländern gab es in dem Zeitraum weniger Betriebsbesichtigungen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf ein ..

DGB fordert mehr Geld für systemrelevanten Berufen

01.05.2020

Beschäftigte in systemrelevanten Berufen sollen nach Auffassung des DGB Sachsen besser bezahlt werden. Das hat Markus Schlimbach, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Sachsen am Tag der Arbeit in einer Videobotschaft gefordert. «Es hilft nicht nur der Applaus», ..

Corona-Krise: Arbeitsagentur veröffentlicht Zahlen

30.04.2020

Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit gibt heute um 10.00 Uhr bekannt, wie sich der sächsische Arbeitsmarkt in der Corona-Pandemie im April entwickelt hat. Fachleute gehen davon aus, dass die übliche Frühjahrsbelebung in diesem Jahr der Krise zum Opfer fällt. Ob d ..

Mehr Bruttolohn für Arbeitnehmer in Sachsen

29.04.2020

Arbeitnehmer in Sachsen haben im vergangenen Jahr rund 2,4 Prozent mehr verdient als 2018. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Kamenz vom Mittwoch lag der Bruttojahresverdienst inklusive aller Sonderzahlungen bei durchschnittlich 42 183 Euro. Auch die Bruttomonatsver ..

Botschaft zum Ersten Mai: Sachsen noch immer Niedriglohnland

29.04.2020

In Sachsen wird auch drei Jahrzehnte nach der deutschen Einheit deutlich weniger verdient als im Westen. «Sachsen ist immer noch ein Niedriglohnland. Das muss sich ändern und davon darf auch nicht die aktuelle Corona-Krise ablenken», sagte die sächsische Linke-Politikerin Sabi ..

Amazon sucht mit Kameras nach Annäherungspunkten in Lagern

23.04.2020

Amazon greift in der Corona-Krise auch in deutschen Logistikzentren auf Kamerabilder zurück, um zu erkennen, wann Beschäftigte einander bei der Arbeit zu nahe kommen. Auf dieser Basis sollen die Betriebsabläufe verbessert werden, um eine Ansteckungsgefahr zu verringern. Amazon ..

3300 Arbeitsunfälle auf Sachsens Baustellen

23.04.2020

Auf Baustellen in Sachsen ist es im vergangenen Jahr zu etwa 3300 Arbeitsunfällen gekommen. In zwei Fällen starben die Verunglückten, wie die Gewerkschaft IG Bau am Donnerstag mitteilte. Die Gewerkschaft berief sich dabei auf Angaben der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft. ..

Linke zu Kurzarbeitergeld-Erhöhung: Zu spät und zu gering

23.04.2020

Die Linken haben die von der Koalition im Bund beschlossene Neuregelung beim Kurzarbeitergeld als ungenügend kritisiert. Die gestaffelte Erhöhung erst ab dem vierten Monat des Bezugs sei zu spät und falle zu gering aus, um die Situation Betroffener entscheidend zu verbessern, ..

Dulig fordert Nachbesserungen bei Kurzarbeitergeld

23.04.2020

Für Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig greifen die von der großen Koalition beschlossenen Verbesserungen beim Kurzarbeitergeld zu kurz - vor allem mit Blick auf Ostdeutschland. «Da müssen wir nachbessern», forderte der SPD-Politiker am Donnerstag. Dulig verwies auf die ..

Linke-Politikerin fordert besseren Schutz für Beschäftigte

15.04.2020

Die Linken wollen in der Corona-Krise einen besseren Schutz für Beschäftigte in wichtigen Versorgungs- und Dienstleistungsberufen. Viele von ihnen gehörten wegen ihres Alters selbst zur Corona-Risikogruppe und verdienten oft weniger Geld als der Durchschnitt, sagte die Zwickau ..

Pendler aus Tschechien und Polen können Zuschüsse beantragen

09.04.2020

Die Landesdirektion erweitert den Kreis der tschechischen und polnischen Einpendler, die Zuschüsse für die Unterkunft in Sachsen erhalten können. Sie werde nun auch für Beschäftigte gezahlt, die in Betrieben arbeiten, die der Sicherung der öffentlichen Ordnung, der öffentliche ..

Mann bei Arbeitsunfall in Mittweida schwer verletzt

09.04.2020

Ein 30 Jahre alter Mann ist am Donnerstag bei einem Unfall auf einem Firmengelände in Mittweida (Mittelsachsen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stand er neben einem Kleintransporter, als ein 54 Jahre alter Kollege mit einem anderen Transporter daran vorbeifu ..

Umfrage: Mindestens 71 500 M+E-Beschäftigte in Kurzarbeit

08.04.2020

Mindestens rund 71 500 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen sind einer Umfrage zufolge in der Corona-Krise derzeit in Kurzarbeit. Insgesamt arbeiten in den drei Bundesländern 300 000 Menschen in der Branche, wie die IG Metall am Mitt ..

Arbeitsunfall in Freiberg mit acht Verletzten

08.04.2020

Bei einem Arbeitsunfall sind in Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) acht Männer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstag beim Einschmelzen von Metall. Die acht Arbeiter seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach ersten Er ..

Laden...