loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Neiße-Filmfestival verkürzt und auf September verschoben

Symbolbild Corona / pixabay
Symbolbild Corona / pixabay

Das Neiße-Filmfestival findet auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie später und reduziert statt. Nach Angaben der Veranstalter in Großhennersdorf (Landkreis Görlitz) vom Dienstag wird es von Mai auf den 16. bis 19. September verschoben. Eine zulässige Vorbereitung und sichere Durchführung sei vor dem Hintergrund der andauernden Pandemie, geschlossener Kinosäle und einer nicht absehbaren Entwicklung auch im Open-Air-Kino nicht möglich. Das Programm soll am 18. Mai, dem ursprünglichen Eröffnungstag, bekanntgegeben werden. Das Festival gibt seit 2004 jungen Filmemachern vor allem aus Deutschland, Polen und Tschechien ein Forum - in über 20 Spielstätten im Dreiländereck.

Neiße Filmfestival

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH