loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kunstsammlung Chemnitz würdigt Ost-Formgestalter Dietel

Karl Clauss Dietel steht neben einem Moped, das er mit Lutz Rudolph für Simson Suhl gestaltet hatte. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Karl Clauss Dietel steht neben einem Moped, das er mit Lutz Rudolph für Simson Suhl gestaltet hatte. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Mit der neuen Ausstellung «simson, diamant, erika» geben die Kunstsammlungen Chemnitz Einblick in das vielfältige Schaffen des Formgestalters Karl Clauss Dietel. Der 86-Jährige gilt als bedeutendster Produktgestalter der DDR und wurde 2014 für sein Lebenswerk mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Zu sehen sind Skizzen, Modelle aus Gips, Holz oder Schaumstoff, Fotografien bis hin zum fertigen Serienprodukt. Dazu zählen etwa das bis heute beliebte Moped Simson S50, das Radio RK5 samt Kugellautsprechern sowie Schreibmaschinen der Marke Erika. Die Schau wird am Samstagabend eröffnet und ist bis 3. Oktober zu sehen.

Ausstellung

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH