DieSachsen.de

Gemälde vor 40 Jahren gestohlen: Zwei Verdächtige

06.12.2019

Im Zusammenhang mit fünf wertvollen Gemälden, die vor 40 Jahren in der DDR gestohlen worden sind, ermittelt die Berliner Polizei gegen zwei Männer. Es gehe um den Verdacht der Erpressung und Kunsthehlerei, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Es handelt sich demnach um zwei D ..

Dresdner Schau zu Hofjuwelier Köhler

04.12.2019

Mit einer kleinen Ausstellung macht das Dresdner Grüne Gewölbe bis Anfang März 2020 auf einen fast unbekannten Meister der Goldschmiedekunst aufmerksam. Erstmals gibt sie dabei einen Überblick über das Schaffen von Johann Heinrich Köhler (1669-1736), der im 18. Jahrhundert neb ..

Einbruch: Fast alle gestohlenen Orden Nachbildungen

02.12.2019

Die aus dem Berliner Stasimuseum gestohlenen Orden waren zum großen Teil Nachbildungen und nicht viel wert. Das sagte der Leiter des Museums, Jörg Drieselmann, am Montag der Deutschen Presse-Agentur. «Gestohlen wurden acht Orden, von denen nur einer echt war. Die anderen waren ..

Laden...

Edmund de Waals «library of exile» in Dresden

29.11.2019

Dresden ist nach Venedig die zweite Station der Präsentation von Edmund de Waals «library of exile». Bis Mitte Februar 2020 kann die Rauminstallation des britischen Keramikkünstlers im Japanischen Palais besucht werden. «Es könnte keinen passenderen Ort für die Bibliothek gebe ..

Sachsen gibt Gebeine aus Kolonialzeit an Australien zurück

28.11.2019

Der Freistaat Sachsen hat weitere menschliche Gebeine aus der Kolonialzeit an das Herkunftsland Australien zurückgegeben. «Ein längst überfälliger Schritt», sagte Sachsens Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) zu der Rückgabe der sterblichen Überreste von 45 indigenen Austral ..

Sachsen gibt Gebeine aus Kolonialzeit an Australien zurück

28.11.2019

Sachsen gibt weitere menschliche Gebeine aus der Kolonialzeit an das Herkunftsland Australien zurück. Die sterblichen Überreste von 45 indigenen Australiern aus dem ethnographischen Bestand der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sollen heute in einer Zeremonie im Leipziger Gr ..

Sachsens Grüner Diamant in New York: Empire State in Grün

26.11.2019

Der «Grüne Diamant» aus dem Dresdner Schatzkammermuseum Grünes Gewölbe glitzert bis zum 1. März 2020 im Metropolitan Museum of Art in New York. Das Hut-Schmuckstück mit dem einzigartigen Stein von 41 Karat und natürlicher Färbung sei die spektakulärste Leihgabe der Ausstellung ..

Leipziger Völkerkundemuseum feiert 150-jähriges Bestehen

24.11.2019

Mit einer Matinee feiert das Grassi Museum für Völkerkunde in Leipzig heute sein 150-jähriges Bestehen. Ein Vertreter einer Volksgruppe aus dem Nordosten Indiens soll eine Rede halten, sagte Direktorin Léontine Meijer-van Mensch.Im Rahmen der Feier wird die Sonderausste ..

Sachsens Grüner Diamant in New York: Empire State in Grün

18.11.2019

Der «Grüne Diamant» aus dem Dresdner Schatzkammermuseum Grünes Gewölbe glitzert bis zum 1. März 2020 im Metropolitan Museum of Art in New York. Das Hut-Schmuckstück mit dem einzigartigen Stein von 41 Karat und natürlicher Färbung sei die spektakulärste Leihgabe der Ausstellung ..

«Alles Schei...»: Ungewöhnliche Schau im Naturkundemuseum

12.11.2019

«Alles Schei...» unter Motto widmet sich das Senckenberg Museum für Naturkunde in Görlitz in einer neuen Schau einem eher ungewöhnlichen Thema. «Scheiße gilt als ungehöriges Schimpfwort und ist im Alltag ein peinliches Tabuthema», heißt es dazu im Museum. Für Wissenschaft und ..

Israelische Schmuckkünstler zeigen Objekte zum Toten Meer

07.11.2019

Silbertassen, Ketten, Designobjekte - israelische Schmuckkünstler präsentieren ihre Werke bis zum 12. Januar im Staatlichen Museum für Archäologie in Chemnitz (smac). In der Schau «In the evidence of its Beauty» geht es um verschiedene Sichtweisen auf das Tote Meer, wie das Mu ..

Ludwig soll neue Chefin des Stadtmuseums Dresden werden

07.11.2019

Die Kunsthistorikerin Christina Ludwig soll neue Direktorin des Stadtmuseums Dresden werden. Wie die Museen der Landeshauptstadt am Donnerstag mitteilten, soll sie den Posten in dem Museum am 1. April übernehmen. Ludwig folgt auf Erika Eschebach, die seit 2010 im Amt war und i ..

Grenzmuseen haben mit Problemen zu kämpfen

02.11.2019

Kein Nachwuchs, kein Geld: Ein großer Teil der Gedenkmuseen an der innerdeutschen Grenze hat mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Viele dieser Museen seien nach der Wende von Ehrenamtlichen gegründet worden, sagte Christian Hellwig von der Forschungsgruppe «Grenzgeschichte(n) ..

Leipziger Reclam-Museum zählt im ersten Jahr 1500 Besucher

24.10.2019

Ein Jahr nach der Eröffnung des Reclam-Museums in Leipzig zieht der Trägerverein eine positive Bilanz. Etwa 1500 Menschen hätten die Universal-Bibliothek bislang besucht, teilte Hans-Jochen Marquardt, Vorsitzender des Vereins Literarisches Museum, auf Anfrage mit. Sogar aus de ..

Festung Königstein: Über 78 000 Besucher bei Ausstellung

22.10.2019

Die Ausstellung über die Festung Königstein (Sächsische Schweiz) als geschlossener DDR-Jugendwerkhof hat bereits mehr als 78 000 Besucher in knapp sieben Monaten gezählt. Damit sei die Anfang November zu Ende gehende Präsentation bereits jetzt eine der bedeutendsten der jünger ..

Zeitgeschichtliches Forum behandelt Angst der Deutschen

17.10.2019

Ist Angst ein typisch deutsches Gefühl? Der Frage spürt die Ausstellung «Angst. Eine deutsche Gefühlslage?» im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig nach, die am Donnerstag eröffnet werden sollte. «Angstkonjunkturen haben in Deutschland eine hohe Intensität», sagte Judith Kruse ..

Rayski und Nauman: Ausstellung in Dresden

16.10.2019

Für eine Ausstellung mit Werken des Malers Ferdinand von Rayski (1806-1890) zur Jagd hat das Dresdner Albertinum Gemälde und Zeichnungen des Künstlers versammelt. «Wir können da aus dem Vollen schöpfen», sagte Direktorin Hilke Wagner am Mittwoch. Die Galerie Neue Meister hat e ..

Mehr als 400 Jahre alter Ratsschrank restauriert

16.10.2019

Ein mehr als 400 Jahre alter Ratsschrank im Alten Rathaus Leipzig soll restauriert werden. Die Kosten dafür betragen etwa 30 000 Euro, wie die Hieronymus-Lotter-Gesellschaft am Mittwoch mitteilte. Unter anderem müsse ein zu DDR-Zeiten aufgetragener Lack entfernt und gelöste Fu ..

Rund 12 700 Restitutionen aus Staatlichen Kunstsammlungen

13.10.2019

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) haben im Zuge der Provenienzrecherche bisher mehr als 12 700 Stücke aus ihren Museen an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben. Darunter waren fast 660 Objekte der sogenannten NS-Raubkunst, wie der Leiter des Forschungsprojekts ..

Alte Brikettfabrik Knappenrode wird zur «Erinnerungsfabrik»

07.10.2019

– Ein bedeutendes Industriedenkmal wird zum modernen Museum: Die Energiefabrik Knappenrode hat für ihre bauliche und museale Neugestaltung 1,19 Millionen Euro aus dem Sofortprogramm für den Strukturwandel in der Lausitz bekommen. Sachsens Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) ..

Königliche Paraderäume im Dresdner Schloss eingerichtet

26.09.2019

Die im Zweiten Weltkrieg zerstörten königlichen Gemächer des 18. Jahrhunderts im Dresdner Residenzschloss sind rekonstruiert und wieder prunkvoll wie einst ausgestattet. «Es ist ein ganz besonderer Moment, denn sie sind das Herzstück des 1986 begonnenen Schloss-Wiederaufbaus», ..

Sächsischer Museumspreis 2019 geht nach Waldenburg

23.09.2019

Das Naturalienkabinett in Waldenburg (Landkreis Zwickau) ist mit dem Sächsischen Museumspreis 2019 ausgezeichnet worden. Er ist mit 20 000 Euro dotiert. Kernstück des Museums ist die unter Denkmalschutz stehende Sammlung von Kunstwerken und Kuriositäten aus dem Nachlass der Le ..

Ein Goldhaus für Dresden: Ankauf für Porzellansammlung

20.09.2019

Die Dresdener Porzellansammlung erhält einen prominenten Neuzugang: die Installation «Im Goldhaus» des britischen Keramikkünstlers und Autors Edmund de Waal. Ermöglicht wurde der Kauf durch die 48 Stifter im Freundeskreis Museis Saxonicis Usui. Das teilten die Staatlichen Kuns ..

Laden...