loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Erneut kein Dresdner Adventskonzert im Stadion

Mitglieder des Dresdner Kreuzchors stehen vor Beginn des Adventskonzerts im leeren Rudolf-Harbig-Stadion. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Mitglieder des Dresdner Kreuzchors stehen vor Beginn des Adventskonzerts im leeren Rudolf-Harbig-Stadion. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Das Open-Air-Adventskonzert im Dresdner Stadion ist erneut abgesagt worden. Als Grund dafür nannten die Veranstalter am Donnerstag fehlende Planungssicherheit. Die aktuellen Entwicklungen ließen auch in diesem Jahr Einschränkungen befürchten, hieß es. Dabei wurde sowohl auf die gestiegenen Energiekosten als auch auf die Corona-Pandemie verwiesen. Dies führe bei der Planung zu Unsicherheiten, die man weder den Mitwirkenden noch den Zuschauerinnen und Zuschauern zumuten könne und wolle.

Zuletzt hatte es die Großveranstaltung 2019 gegeben. Danach war sie wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Nun hoffen die Veranstalter auf ein Konzert im Dezember 2023. Zu den Mitwirkenden gehören etwa der Dresdner Kreuzchor und die Dresdner Kapellknaben.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten