loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dieter Birr: Die Puhdys waren mein Leben: Weiter Funkstille

Nach der Auflösung der Puhdys und einem beendeten Rechtsstreit herrscht weiterhin Funkstille zwischen dem Sänger der Band, Dieter Birr, und den anderen Musikern. «Der Verband ist ab, aber die Wunde nicht verheilt», sagte der 78-Jährige der Deutschen-Presseagentur. Er habe weiterhin keinen Kontakt zu den anderen früheren Puhdys-Mitgliedern. Birr war seit 1969 bis zur Band-Auflösung im Januar 2016 die Stimme der Puhdys.

Nach einem langen Streit um Songrechte gab es im vergangenen Jahr eine außergerichtliche Einigung zur Urheberschaft der Kompositionen. «Ich hab meine Rechte bekommen. Mehr kann ich dazu nicht sagen», so Birr. Er sagte zugleich: «Die Puhdys waren mein Leben, die schönste Zeit in meinem Leben.» Der 78-Jährige ist weiterhin als Musiker aktiv. Am 30. Dezember erscheint sein fünftes Solo-Album. Der Titel: «Große Herzen».

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten