loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sachsen verlängert Corona-Schutzverordnung bis 18. Juni

FFP2-Masken mit CE-Zertifizierung liegen auf einem Tisch. / Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Illustration
FFP2-Masken mit CE-Zertifizierung liegen auf einem Tisch. / Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Illustration

Die sächsische Regierung hat die geltende Corona- Schutzverordnung bis zum 18. Juni verlängert. Bisherige Maßnahmen zum Basisschutz gelten somit im Wesentlichen fort, teilte das Sozialministerium am Dienstag mit. Zu einer Änderung kommt es lediglich beim öffentlichen Nahverkehr: Anstelle der bisherigen Pflicht zum Tragen einer FFP-2-Maske muss hier ab diesem Samstag nur noch ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Das Personal im Nahverkehr wie Kontrolleure und Fahrer sind nur dann zur Benutzung einer medizinischen Maske verpflichtet, wenn sie Kontakt zu anderen Personen haben.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten