loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sachsen hebt allgemeine Corona-Warnung auf

Ein Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand. / Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild
Ein Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand. / Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Sachsen hat wie andere Bundesländer die allgemeine Warnung vor dem Coronavirus aufgehoben. Ministerin Petra Köpping (SPD) riet am Dienstag dennoch zur Vorsicht. Empfehlungen wie Abstand halten, Hygiene beachten oder regelmäßiges Lüften sollten weiter beachtet werden, wie das Sozialministerium am Dienstag mitteilte. Bereits seit vergangenem Freitag gelten keine landeseigenen Corona-Schutzmaßnahmen mehr. Die bundesweit einheitlich geregelten Masken- und Testpflichten im Gesundheitswesen sind aber weiter in Kraft.

Das Robert Koch-Institut gab die Sieben-Tage-Inzidenz für Sachsen am Dienstag mit 47,9 an. Der Wert bezieht sich auf die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern binnen einer Woche. Auf dem Höhepunkt der Pandemie waren mancherorts Inzidenzen von mehr als 1000 aufgetreten.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten