loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Rotes Kreuz impft ab Montag ohne Termin gegen Corona

Eine Person wird gegen Corona geimpft. / Foto: Annette Riedl/dpa/Archiv
Eine Person wird gegen Corona geimpft. / Foto: Annette Riedl/dpa/Archiv

In Sachsen können sich Menschen ab der kommenden Woche auch ohne Termin beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) gegen Corona impfen lassen. Die Regelung soll vom 7. November an in allen eigenen Impfstellen gelten, wie das DRK mitteilte. Damit wolle man allen Kurzentschlossenen auch ohne Online-Buchung ein flexibles Impfangebot machen, hieß es am Freitag.

Seit der Freigabe des neuen, an die derzeit zirkulierenden Sublinien BA.4/BA.5 angepassten Impfstoffs verzeichnete das DRK eigenen Angaben zufolge wöchentlich deutlich mehr Impfungen in Sachsen als noch im September. Zuletzt sei die Zahl der wöchentlichen Impfungen jedoch zurückgegangen: Von rund 3750 Impfungen in der dritten Oktoberwoche auf etwa 3250 Impfungen in der vierten Oktoberwoche.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten