loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Polizei löst verbotene Ansammlung in Pirna auf

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Die Polizei hat in Pirna (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) am Samstag die Corona-Schutzverordnung durchgesetzt und eine verbotene Versammlung aufgelöst. Die Beamten hatten über soziale Medien erfahren, dass auf dem Marktplatz ein Treffen geplant war, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eingesetzte Kräfte stellten zwei Personen fest, weitere kamen jedoch hinzu, so dass am Ende etwa 50 Personen vor Ort waren. Die Polizei wies die Anwesenden auf die Corona-Schutzmaßnahmen hin, die nur ortsfeste Versammlungen mit bis zu 10 Menschen vorsehen. Daraufhin verließen einige den Platz. Die Polizei prüfte die Identitäten von 16 Verbliebenen und erstellte Anzeigen.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten