loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mehr als 1200 neue Corona-Infektionen in Sachsen

Ein Patient lässt vor einer Arztpraxis einen Abstrich machen. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild
Ein Patient lässt vor einer Arztpraxis einen Abstrich machen. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild

Die Gesundheitsämter in Sachsen haben mehr als 1200 neue Corona-Infektionen gemeldet. Zugleich stieg die Zahl der Todesfälle binnen eines Tages um 151 auf 6153, wie aus Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Freitag hervorgeht. Die Wocheninzidenz wurde mit 131 angegeben und war etwas höher als am Vortag. Damit liegt Sachsen weiterhin deutlich über dem Bundesschnitt von rund 94 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen.

Insgesamt wurden im Freistaat seit Ausbruch der Pandemie mehr als 178 300 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Am geringsten ist das Infektionsgeschehen laut RKI derzeit in Chemnitz mit einer Inzidenz von 62, am höchsten im Landkreis Mittelsachsen mit 213.

Dasboard RKI

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH