loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Klinikum Zwickau verhängt wegen Corona-Belastung Besuchstopp

Ein Zugangsverbotsschild steht am Eingang der Paracelsus Klinik. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Ein Zugangsverbotsschild steht am Eingang der Paracelsus Klinik. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Immer mehr Krankenhäuser in Sachsen verhängen wegen steigender Corona-Infektionszahlen einen Besucherstopp - von Freitag an auch die Paracelsus Klinik Zwickau. «Um weiterhin eine bestmögliche Krankenversorgung für die Region und alle Menschen mit gesundheitlichen Problemen anbieten zu können, müssen wir unsere Mitarbeitenden und unsere Patientinnen und Patienten so gut wie möglich schützen», erklärte Klinikmanagerin Uta Ranke am Donnerstag. Die Besuchsregelung gelte für das gesamte Klinikgelände und es gebe keine Ausnahmen für Geimpfte.

Zuvor hatten bereits das Klinikum Görlitz, die Paracelsus Klinik Adorf-Schöneck sowie die Oberlausitz-Kliniken in Bautzen und Bischofswerda einen Besucherstopp verhängt.

Die Zahl der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen lag am Donnerstag in Sachsen bei 336,4. Damit ist der Freistaat weiter das Bundesland mit der zweithöchsten Wocheninzidenz nach Thüringen (357,4) - und Schlusslicht bei der Impfquote mit 56,9 Prozent bei Zweitimpfungen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH