loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Klinikum Görlitz: Besucherstopp wegen Corona-Belastung

Symbolbild Corona / pixabay
Symbolbild Corona / pixabay

Das Klinikum Görlitz hat wegen einer steigenden Zahl von Corona-Patienten einen Besucherstopp verhängt. Aktuell versorge man 21 Frauen und Männer mit einer Covid-19-Erkrankung, zwei davon auf der Intensivstation, teilte das Klinikum am Dienstag mit. Zudem gebe es mehrere Verdachtsfälle. Aus Gründen des Schutzes von Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern gelte deshalb nun ein Besucherstopp. Ausnahmen gebe es nur für Begleitpersonen bei Geburten, stationär betreuten Kindern und Schwerstkranken in einer besonders schwierigen Situation. Besucher müssten einen negativen Testnachweis mitbringen. Das gelte auch für Geimpfte und Genesene, hieß es.

Im Städtischen Klinikum Dresden prüft man derzeit eine Verschärfung der Besucherregeln, teilte eine Sprecherin mit. Viele Besucher würden sich nicht an die Regeln halten und etwa die Kontaktbögen nicht ordentlich ausfüllen. Zudem werde beklagt, dass Angehörige Patienten nur eine Stunde am Tag besuchen könnten. Besucher haben generell nur Zutritt mit der 3G-Regel.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH