loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Inzidenzwert in Sachsen wieder unter 100

Eine FFP2-Maske hängt in einem Auto. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Eine FFP2-Maske hängt in einem Auto. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen - also die Zahl an Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen - ist wieder unter den Wert von 100 gesunken. Nachdem er am Wochenende erstmals seit Monaten diese Schwelle knapp unterschritten hatte und am Montag wieder leicht im dreistelligen Bereich lag, meldete das Robert Koch-Institut (RKI) am Dienstag einen Wert von 91,3.

Damit liegt der Freistaat auf dem viertletzten Platz in Deutschland. Noch hinter Sachsen rangieren Thüringen (134,9), das Saarland (109,5) und Sachsen-Anhalt (106,1). Bundesweit beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz nach jüngsten Zahlen 72,8.

Nach Angaben des Sozialministeriums hatten sich bis Montag in Sachsen nachweislich 185 140 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Binnen eines Tages stieg die Zahl um 319. Insgesamt starben im Freistaat bisher 6885 Menschen an oder mit dem Coronavirus. Innerhalb eines Tages kamen 79 Todesfälle dazu. Die Zahl der Genesenen wird auf 169 250 geschätzt.

RKI-Dashboard

Infektionszahlen Sachsen

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH