DieSachsen.de
User

Hunderte Corona-Tests in Geflügelbetrieb in Nordsachsen

28.08.2020 von

Foto: Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Corona-Test gemacht wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Symbolbild

Nach mehreren Infektionen in einem Geflügelbetrieb in Nordsachsen sind alle 596 Mitarbeiter der Firma auf das Corona-Virus getestet worden. Die Ergebnisse der Landesuntersuchungsanstalt wurden im Laufe des Freitags erwartet, sagte ein Sprecher des Landratsamtes in Torgau. In dem Betrieb in Mockrehna waren sechs Infektionen bekannt geworden. Danach hatte die Geschäftsleitung das Gesundheitsamt des Kreises gebeten, alle Beschäftigten vorsorglich zu testen. Alle Infektionen verliefen nach Auskunft des Landratsamtes symptomlos. Zuerst war das Corona-Virus bei einem Mitarbeiter nachgewiesen worden, der aus dem Urlaub zurückgekehrt war.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Corona-Test gemacht wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Symbolbild

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Corona Covid-19 Sachsen Mockrehna

Laden...
Laden...
Laden...