DieSachsen.de
User

Forscher untersuchen soziale Folgen des Corona-Lockdowns

04.06.2020 von

Foto: Ein Mann sitzt in seiner Wohnung und hält seine Hände vor sein Gesicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/illustration

Psychologen der Technischen Universität Dresden möchten in zwei Studien Auswirkungen der Kontaktbeschränkungen und den Umgang mit Alkohol in der Corona-Krise untersuchen. Wie die Lehranstalt am Donnerstag mitteilte, sollen dabei Folgen der stark eingeschränkten Kontakte auf die psychische Gesundheit untersucht werden. «Wo lagen und liegen besondere Schwierigkeiten? Wie haben sich die Belastungen über die Zeit entwickelt», formulierte die Uni einige Fragestellungen. Damit nicht nur Probleme analysiert, sondern auch passende Unterstützungsangebote geschaffen werden können, soll die Befragung im wöchentlichen Abstand wiederholt werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Mann sitzt in seiner Wohnung und hält seine Hände vor sein Gesicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/illustration

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Corona Covid-19 Sachsen Dresden

Laden...
Laden...
Laden...