loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

DRK: Angepasster Corona-Impfstoff in einer Woche verfügbar

Ein Mitarbeiter eines Impfzentrums impft einen Mann gegen Corona. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Mitarbeiter eines Impfzentrums impft einen Mann gegen Corona. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die neuen, auf verschiedene Omikron-Varianten angepassten Corona-Impfstoffe sind ab dem 4. Oktober in den 13 staatlichen Impfstellen in Sachsen verfügbar. «Termine sind ab sofort buchbar», teilte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Dienstag mit. Die Organisation, in deren Regie die staatliche Impfkampagne läuft, rechnet mit einem Anstieg der Nachfrage und erweitert die Öffnungszeiten. Die Zahl der Impfungen nehme bereits wieder merklich zu - laut Statistik hat sie sich in der vergangenen Woche gegenüber der ersten Septemberwoche von 528 auf 1033 fast verdoppelt.

Hauptakteure der Corona-Schutzimpfungen im Freistaat sind Arztpraxen, Betriebsärzte und Krankenhäuser, sie decken etwa 80 Prozent ab. Die staatliche Infrastruktur ergänzt das Angebot, dort wurden seit Beginn der Impfkampagne im Dezember 2020 laut DRK mehr als 3,3 Millionen Impfungen verabreicht.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten