DieSachsen.de
User

Corona-Infektion an Grundschule: Mitschüler in Quarantäne

02.06.2020 von

Foto: Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Nach einer nachgewiesenen Corona-Infektion an einer Plauener Grundschule müssen 15 Mitschüler sowie eine Lehrerin für 14 Tage in häusliche Quarantäne. Ein Siebenjähriger sei in der vergangenen Woche mit leichten Symptomen erkrankt und der Schule sofort fern geblieben, teilte das Landratsamt Vogtlandkreis am Dienstag mit. Die Grundschule sei gut vorbereitet gewesen und habe rechtzeitig reagiert, hieß es.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Corona Covid-19 Sachsen Plauen

Laden...
Laden...
Laden...