loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Polizei bilanziert überwiegend friedlichen 1. Mai in Sachsen

Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Die Polizei hat nach den zahlreichen Demonstrationen und Kundgebungen am 1. Mai in Sachsen ein positives Fazit gezogen. Der überwiegende Teil der Versammlungen sei friedlich verlaufen, teilte die Polizei in Leipzig mit. In der Messestadt und im Landkreis Leipzig hatte es am Samstag mehr als ein Dutzend Demos und Fahrzeugkorsos gegeben. Rund 1000 Polizeibeamte aus Sachsen, Rheinland-Pfalz, Brandenburg und Niedersachsen seien im Einsatz gewesen. Auch in Südwestsachsen verliefen Demonstrationen in Plauen und Chemnitz überwiegend problemlos. Die Polizeidirektionen Chemnitz und Zwickau hatten zusammen rund 1270 Beamte im Einsatz.

Mitteilung der PD Chemnitz

Mitteilung der PD Zwickau

Mitteilung der PD Leipzig

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH