loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Gojko Mitić feiert Geburtstag im Karl-May-Museum nach

Gojko Mitić steht während einer Preisverleihung auf der Bühne. / Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Gojko Mitić steht während einer Preisverleihung auf der Bühne. / Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Schauspieler Gojko Mitić, der Held vieler Indianerfilme, kommt zu den diesjährigen Karl-May-Festtagen am letzten Mai-Wochenende nach Radebeul bei Dresden. Er feiert nach Angaben des Karl-May-Museums vom Freitag am 28. Mai seinen 80. Geburtstag dort nach, und damit im ehemaligen Anwesen des geistigen Vaters von Winnetou und Old Shatterhand. «Mit zwei Jahren Verspätung wegen der Corona-Pandemie», sagte Sprecher Kevin Sternitzke. Der 81-Jährige sei den ganzen Tag da, Fans könnten Mitić treffen, eine Ausstellung über sein filmisches Schaffen oder seinen Film «Die Söhne der großen Bärin» anschauen, «mit ihm zusammen».

Der deutsch-serbische Schauspieler und Regisseur ist seit März Botschafter der Kampagne «Rettet Shatterhand!», mit der das Museum Geld für die Sanierung der Villen Shatterhand und Bärenfett sammelt. Bisher sind schon knapp 8000 Euro sowie über 5000 Euro an Sachleistungen zusammengekommen. Mitić, der vor allem in Ostdeutschland Kultstatus hat, ist bekennender Fan des Abenteuerschriftstellers und setzt sich für den Erhalt von dessen Erbe ein.

Karl May (1842-1912) lebte ab 1888 in Radebeul und schrieb dort wesentliche Teile seines Gesamtwerks. Er hatte das Anwesen 1895 gekauft, 1926 dann war die Villa Bärenfett gebaut worden. Seine Witwe Klara hatte 1928 mit der bedeutenden Sammlung des Indianerfreundes Patty Frank zu den indigenen Völkern Nordamerikas das Museum eröffnet, um Leben und Werk ihres Mannes in Verbindung mit kulturellen Reichtümern der Menschen zu bringen, über die er schrieb.

Inzwischen hat es Baumängel, wegen Platznot kann zudem derzeit nur ein Bruchteil des Bestandes gezeigt werden. Bis zum 100. Bestehen 2028 soll es saniert und um einen Neubau erweitert werden - und es soll gut ein Viertel der Gesamtkosten von 8,5 Millionen Euro eingeworben werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten