loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Bedürfnis nach Beistand wächst: Seelsorger stark belastet

Eine Rentnerin hält ein Telefon in der Hand. / Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Eine Rentnerin hält ein Telefon in der Hand. / Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Während der Pandemie suchen viele Menschen in Sachsen Beistand und Rat für ihren Alltag. «In den Krankenhäusern sind die Mitarbeiter der Seelsorge oft bis an die Grenze belastet», sagte die Sprecherin der sächsischen Landeskirche, Tabea Köbsch, bei einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Der Gesprächsbedarf habe in allen Bereichen zugenommen von der Gemeindeseelsorge bis hin zu Konflikten in der Familie. Vor allem die Familien seien in dieser Zeit oft sehr belastet und litten unter Zerwürfnissen. Gerade die Telefonseelsorge werde immer öfter in Anspruch genommen. Oft gebe es Anrufe von Alleinlebenden und Menschen mit psychischen Problemen.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten