loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Regisseur Olaf Altmann erhält Hein-Heckroth-Bühnenbildpreis

Olaf Altmann erhält den mit 10 000 Euro dotierten Hein-Heckroth-Bühnenbildpreis 2021. Der in Dresden lebende Regisseur und Bühnenbildner erschaffe «mit einfachen Mitteln selbstbewusste, starke Räume», hieß es in der Begründung. Der mit 5000 Euro dotierte Förderpreis geht nach Angaben des hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst vom Freitag an die 1980 geborene Bühnenbildnerin Sabrina Rox.

Der Preis wird seit 2003 alle zwei Jahre von der Hein-Heckroth-Gesellschaft und dem Ministerium vergeben. Er erinnert an den Gießener Maler und Oscar-Preisträger Hein Heckroth (1901-1970). Bisherige Träger sind unter anderem Erich Wonder, Christoph Schlingensief, Anna Viebrock, Bert Neumann, Gero Troike und Katrin Brack. Die Preisverleihung ist für den September in Gießen geplant.

Hessisches Kunstministerium

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH