DieSachsen.de
User

Leipziger Zoo nimmt mehr als eine Million Euro Spenden ein

03.12.2019 von

Foto: Verschiedene Banknoten liegen auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild

Rekordsumme für Elefant, Tiger & Co.. Der Freundes- und Förderverein des Leipziger Zoos hat erstmals binnen eines Jahres mehr als eine Million Euro Spendenmittel eingeworben. Die Summe setze sich aus Mitgliedsbeiträgen, Einzelspenden, Einnahmen von Aktionsständen, Erbschaften und den Beiträgen der Tierpatenschaften zusammen, teilte der Zoo am Dienstag mit.

Ihr 25. Jubiläum feierten in diesem Jahr die Tierpatenschaften. Derzeit gibt es den Angaben zufolge 1455 Tierpaten. Tierfreunde können ein- oder mehrjährige Patenschaften für ihre Lieblingstiere übernehmen und leisten damit einen Beitrag zur Modernisierung des Zoos.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Verschiedene Banknoten liegen auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Tiere Zoo Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...