DieSachsen.de
User

Langstreckenschwimmer erreicht Hamburg nach 620 Kilometern

15.08.2017 von

Nach 620 Kilometern ist der Chemnitzer Langstreckenschwimmer Joseph Heß am Dienstag in Hamburg angekommen. Der 30-Jährige war am 4. August in Bad Schandau in Sachsen gestartet, um die Elbe auf deutscher Seite in zwölf Tagesetappen zu durchschwimmen. Am Mittag stieg er bei den Magellan-Terrassen in der Hamburger Hafencity aus dem Wasser. Der Wirtschaftsingenieur hatte täglich zwischen 22 und 67 Kilometern zurückgelegt. Dabei konnten ihn Interessierte auf seiner Webseite «elbeschwimmer.com» per Live-Tracking verfolgen. Begleitet wurde er von seinem Vater sowie drei Freunden mit Motorboot und Kanu.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Daniel Reinhardt

Mehr zum Thema: Buntes Elbe Leute Hamburg

Laden...
Laden...
Laden...