DieSachsen.de
User

Holländisches Königspaar besucht Europäische Energiebörse

09.02.2017 von

Zum Auftakt des dritten Tages seines Aufenthalts in Deutschland hat das niederländische Königspaar am Donnerstag die Europäische Energiebörse EEX in Leipzig besucht. König Willem-Alexander und Königin Máxima ließen sich dort die Bedeutung von Strommärkten für die Klimapolitik in Deutschland und Europa vorstellen. Begleitet wurde das Königspaar von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD). Im Anschluss fuhren Willem-Alexander und Máxima in das Plattenbauviertel Grünau weiter, um sich dort über Stadtumbauprojekte zu informieren.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sebastian Willnow

Mehr zum Thema: Leute Monarchie Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen

Laden...
Laden...
Laden...