loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Harley Days in Dresden mit Beteiligung auf Vor-Krisen-Niveau

Mehrere hunderte Biker. / Foto: Daniel Schäfer/dpa-Zentralbild/dpa
Mehrere hunderte Biker. / Foto: Daniel Schäfer/dpa-Zentralbild/dpa

2022 waren die Harley Days wieder in Dresden. Die Veranstalter waren zufrieden. Es kamen so viele Besucher wie beim letzten Harley Treffen vor Corona zur Messe.

Rund 5000 Biker sind nach Angaben der Organisatoren in diesem Jahr zu den Harley Days nach Dresden gekommen. Etwa 500 Fahrer und Fahrerinnen beteiligten sich am Sonntag an der Bikerparade durch die Stadt, wie Sprecher Holger Zastrow sagte. Mit diesen Zahlen seien die Harleys Days wieder auf dem Vor-Corona-Niveau angekommen.

«Wir sind damit sehr zufrieden. In Dresden werden im Moment so viele Veranstaltungen nachgeholt, dass die Besucher die Qual der Wahl haben. Es ist darum gar nicht so einfach, die Veranstaltungen voll zu kriegen», sagte Zastrow. Das Harley-Treffen war auch im vorigen Sommer in Dresden veranstaltet worden, damals allerdings in kleinerem Umfang.

Die Bikerinnen und Biker seien diesmal aus Deutschland, aber auch aus dem Ausland nach Dresden gekommen: Laut Zastrow waren Gäste aus der Schweiz, aus Österreich oder auch aus Tschechien dabei. Für die weiteste Anreise sei eine Bikertruppe aus Estland geehrt worden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten