DieSachsen.de
User

30. Haus-Garten-Freizeit-Messe beginnt in Leipzig

15.02.2020 von

Foto: Übersicht in die Halle 3 auf der Leipziger Messe. Foto: Peter Endig/dpa/Archivbild/dpa

Mit der 30. Haus-Garten-Freizeit startet am Samstag (9.30 Uhr) eine der größten deutschen Verbrauchermessen in Leipzig. Die Schau findet in Kombination mit der Mitteldeutschen Handwerksmesse statt, wie eine Sprecherin der Leipziger Messe sagte. Die Veranstalter rechnen mit etwa 170 000 Besuchern. Etwa 1100 Aussteller aus 26 Ländern werden erwartet. Bis zum 23. Februar zeigen sie auf 64 000 Quadratmetern ihre Produkte rund um Bauen, Wohnen, Gartengestaltung, Kochen und Freizeit.

Bei der Mitteldeutschen Handwerksmesse stellen Betriebe etwa Neuigkeiten aus dem Bereich Haustechnik vor. Handwerkskammern wollen zudem für verschiedene Berufe werben. Erstmals soll am kommenden Mittwoch ein Diskussionsforum stattfinden: Unter dem Motto «30 Jahre Handwerksordnung im Osten - Chancen für die Zukunft» geben Experten einen Ausblick über die Zukunft der Branche. Vom 20. bis 23. Februar findet zusätzlich zu den beiden Messen noch die Wassersportmesse Beach & Boat statt.

Die Verbrauchermesse Haus-Garten-Freizeit wandte sich 1991 erstmals an Menschen, die gerne bauen, sanieren und gärtnern. Seit 1994 gehört die Veranstaltung zum Portfolio der Leipziger Messe. 1998 entstand aus dem Bereich Handwerk die Mitteldeutsche Handwerksmesse.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Übersicht in die Halle 3 auf der Leipziger Messe. Foto: Peter Endig/dpa/Archivbild/dpa

Mehr zum Thema: Freizeit Handwerk Messen Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...