DieSachsen.de
User

Sieben sächsische Schüler für Chemie-Wettbewerb qualifiziert

17.09.2019 von

Foto: Eine Schülerin hält ein Reagenzglas in der Hand. Foto: Sebastian Kahnert/Archivbild

Sieben Schülerinnen und Schüler aus Sachsen haben sich für das Finale des bundesweiten Nachwuchswettbewerbs «Chemie - die stimmt!» qualifiziert. Vier Jugendliche aus Leipzig und drei aus Dresden setzten sich in insgesamt drei Runden gegen ihre Konkurrenz durch, wie das Kultusministerium in Dresden am Dienstag mitteilte. Ab Mittwoch messen sich insgesamt 30 Neunt- und Zehntklässler aus ganz Deutschland. Dabei müssen sie ihr Wissen unter anderem bei einer Multiple-Choice-Klausur sowie einer praktischen und einer theoretischen Prüfung unter Beweis stellen.

Der Wettbewerb findet den Angaben nach seit dem Jahr 2000 statt. Das diesjährige Finale wird von Mittwoch bis Samstag an der Universität Leipzig ausgetragen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Eine Schülerin hält ein Reagenzglas in der Hand. Foto: Sebastian Kahnert/Archivbild

Mehr zum Thema: Bildung Sachsen Leipzig/Dresden Landtagswahlen Sachsen sltw19

Laden...
Laden...
Laden...